Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Beifuß - würzig-frisches Kaut

Beifuß ist verwandt mit dem Wermut.

Der auch als „Gänsekraut“ bekannte Beifuß gedeiht auf kargen Böden und wächst häufig an Wegrändern, Bahndämmen, Böschungen und anderen verwilderten Stellen. Beifuß ist eine mehrjährige Pflanze, die meistens von Jahr zu Jahr größer wird, dabei kann sie eine Höhe von bis zu 2 Metern erreichen. Besonders auffallend sind die an der Unterseite weiß-silbrigen, filzigen Blätter der Pflanze. Sie sind an den Rändern gezackt.

Herkunft


Der Beifuß hat seine Heimat in Europa und Asien und wird inzwischen weltweit kultiviert. Er ist ein Verwandter des Wermuts und eine wild wachsende Pflanze.

Saison


Frischer Beifuß hat im Juli bis September Saison. Verwendet werden die Rispen mit den geschlossenen Blüten, die Blätter sind meist zu bitter.

Geschmack


Beifuß hat einen frisch-würzigen, leicht bitteren wehrmutähnlichen Geschmack.

Verwendung


Beifuß gilt als appetitanregend und verdauungsfördernd. Es eignet sich in erster Linie zum Würzen von fetten Speisen, Enten- und Gänsebraten, Schweine- und Hammelfleisch oder Kalbs- und Schweinshaxen. Für Kohlgerichte oder Aalsuppe wird Beifuß gerne verwendet. Auch in der Zubereitung von Rohkost wird Beifuß eingesetzt. Aufgrund der Bitterstoffe ist Beifuß jedoch vorsichtig zu Dosieren.

Aufbewahrung/Haltbarkeit


Frischer Beifuß hält sich in Frischhaltebeutel verpackt im Kühlschrank etwa ein bis zwei Tage. Es gibt ihn auch getrocknet zu kaufen. Getrockneter Beifuß kann in luftdicht verschlossenen Behältern kühl und dunkel aufbewahrt werden.

Nährwert/Wirkstoffe


Beifuß enthält Pro-Vitamin A, Vitamin C und Folsäure, die zu einer normalen Funktion des Immunsystems beitragen, außerdem Mineralstoffe wie Kalium, das für eine Aufrechterhaltung eines normalen Blutdrucks sorgt, und Mangan, das dazu beiträgt, Zellen vor oxidativem Stress zu schützen. Da man von Kräutern aber meist nur kleine Mengen isst, tragen sie kaum zur Versorgung bei.

EDEKA Experte Jürgen Zimmerstädt

EDEKA Koch-Experte Kochen

Kochen ist abwechslungsreich und macht Spaß. Entdecken Sie vielseitige Rezepte und Inspiration für die eigene Küche ein unserem Expertenbereich.