Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Frisch vor Ort: Zucchinis aus Deutschland

Zucchinis
Zurück

Die Zucchini gehört zur weitverzweigten Familie des Gartenkürbises. Das Besondere der Zucchinipflanze ist, dass bei ihr sowohl männliche als auch weibliche Blüten vorhanden sind. Sie benötigt daher keine zweite Pflanze zur Fruchtbildung. Die Zucchini-Frucht ähnelt im Aussehen einer Gurke. Sie ist gelb, hell- oder dunkelgrün und fein gesprenkelt. Das Fruchtfleisch ist weiß und fest. Die Zucchini wird bei einer Länge von ca. 15–20 cm geerntet. Dann ist das Gemüse besonders schmackhaft. Neuzüchtungen sind mittlerweile ebenfalls am Markt: runde Zucchini in gelb u. grün sowie längliche Zucchini, ebenfalls in gelb.

Herkunft

Ursprünglich kommt die Zucchini aus Mittel- und Nordamerika. Mittlerweile wird sie auch in ganz Europa, inklusive Deutschland, angebaut.

Saison

In Deutschland wird die Zucchini etwa von Juni bis Oktober geerntet. Sie ist dank Importware aus Spanien, Italien und Frankreich aber das ganze Jahr über erhältlich.

Geschmack

Gegart ist die Zucchini eher neutral, hat also so gut wie keinen Eigengeschmack. Im rohen Zustand schmeckt sie leicht nussig.

Verwendung

Für die Zucchini gibt es zahlreiche Zubereitungsmöglichkeiten. Sie kann sowohl roh als auch gegart verzehrt werden. Sie wird gefüllt, gebraten, gebacken, kalt oder warm serviert. Besonders gut schmeckt sie eingelegt, als Antipasti, und im „Ratatouille“, verfeinert mit vielen verschiedenen Kräutern. Weiterhin ist sie eine leckere Beilage zu Fleisch und Fischgerichten. Auch die Blüten finden immer häufiger Einzug in die deutsche Küche.

Aufbewahrung/Haltbarkeit

Zucchinis sollten dunkel und nicht unter 8 °C gelagert werden. Dann halten sie sich bis zu zwei Wochen. Lagern sie Zucchini neben Tomaten oder Äpfeln altern sie schneller, da die Früchte das Reifegas Ethylen ausscheiden.

Nährwert/Wirkstoffe

Die Zucchini hat einen Wassergehalt von 93 % und ist damit sehr kalorienarm (22 kcal/91 kJ pro100g). Sie liefert auch gegart die Vitamine B1 und C. Sie enthält ebenso wertvolles Eiweiß. Vitamin C trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei. Vitamin B1 sorgt für einen normalen Energiestoffwechsel.

Produkte

Probieren Sie EDEKA Bio Zucchini.

Gemüse

Neue, leckere Rezepte mit !

Lassen Sie sich inspirieren und probieren Sie öfter mal was Neues!

Zu den Rezepten
EDEKA Wissen: Obst und Gemüse
Knackfrisches Wissen

Wie lagert man Avocados richtig? Warum sollte man Rote Bete nicht mehrmals erhitzen? - Hier finden Sie interessante Fakten und Tipps zu Obst und Gemüse.

EDEKA Wissen: Obst und Gemüse
EDEKA Experten: Obst und Gemüse
Ihr EDEKA Obst- und Gemüse-Experte

Reiner Ley ist Leiter des EDEKA Fruchtkontors West. In seinem Expertenbereich finden Sie immer frische Tipps und Inspirationen zum Thema Obst & Gemüse.

EDEKA Experten: Obst & Gemüse