Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Frisch vor Ort: Obst und Gemüse aus Thüringen.

Frisch vor Ort: Obst und Gemüse aus Thüringen.
Zurück

Pure Frische mitten in Deutschland: Thüringen.

Als frisch und fruchtig kann man die regionalen Anbaugebiete in Thüringen, dem „grünen Herzen Deutschlands“, am besten beschreiben. Thüringen zählt zu den waldreichen Bundesländern, doch dank seiner vielfältigen Bodenbeschaffenheiten fühlen sich auch hier zahlreiche Obst- und Gemüsesorten sehr wohl. Schwarzerde ist ein besonders fruchtbarer Boden und in Thüringen sehr weit verbreitet. In den Anbaugebieten für Freilandgemüse Thüringer Becken, Mühlhausen und Bad Langensalza wachsen grüner und weißer Spargel, Kohlsorten, Buschbohnen und Speisezwiebeln, aber auch Tomaten und Gurken. Beim Obstanbau ist die Qualität des Bodens natürlich ebenfalls von großer Bedeutung. Der sehr gute Boden mit Löß, tonigen Bestandteilen und Mergel bietet hierfür optimale Voraussetzungen. Das frische Obst in den Anbaugebieten Mönchpfiffel, Mühlhausen, Fahner Höhen, Kindelbrück und Ostthüringen kommt also nicht zu kurz, denn Süßkirschen, Zwetschgen, Mirabellen und Äpfel sind hier genauso vertreten wie Beeren aller Art. Insbesondere Beerenobst, Aprikosen und Pfirsiche werden nur für den direkten Absatz angebaut – vom Acker direkt in Ihren EDEKA-Markt. Obst- und Gemüsequalität erster Güte von EDEKA – zur berühmten Thüringer Rostbratwurst schmeckt ein knackig-frischer Salat schließlich am besten!

Mehr über Thüringen
Obst Gemüse

Wissenswertes über Thüringen.

Thüringen gehört zu den kleinsten Bundesländern in Deutschland, doch was die Vielseitigkeit der Landschaft betrifft, spielt die Größe keine Rolle, denn Thüringen wird nicht umsonst als das „grüne Herz Deutschlands“ bezeichnet. Vom Harz über das sehr fruchtbare Thüringer Becken bis hin zur Rhön im Süden – hier wächst und gedeiht eine bunte Vielfalt regionaler Obst- und Gemüsesorten. Das Ergebnis ist in jedem EDEKA-Markt vor Ort zu bestaunen: Spargel, Gurken, Kohl, Bohnen, Zwiebeln und Tomaten bereichern die Auswahl an regional angebautem Gemüse; Kirschen, Äpfel, Mirabellen, Zwetschgen und viele Beerensorten bieten eine ebenso reiche Auswahl an Obstsorten. Und diese frischen Zutaten finden natürlich auch in der Küche des Landes Verwendung!

Die wohl berühmteste Spezialität Erfurts ist die Thüringer Rostbratwurst. Diese wird traditionell mit Sauerkraut und Kartoffelpüree serviert – oft gibt es auch noch einen frischen Salat dazu.

Rotkohl wird hier zu vielen Gerichten aufgetischt. Was wäre schon ein köstlicher Braten mit dunkler Soße und Kartoffelklößen ohne leckeren Rotkohl mit Äpfeln und Zwiebeln?

Doch die Thüringer Küche hat noch weitaus mehr Leckeres zu bieten. Zu den typischen Köstlichkeiten der Region zählen auch der „Schmöllner Mutzbraten“, Wickelklöße in Petersiliensoße, Schmand- und Zwiebelkuchen und der sogenannte Prophetenkuchen – ein keksähnlicher Blechkuchen mit Butter und Puderzucker, dessen Geschichte bis in das 18. Jahrhundert zurückreicht.

Erfahren Sie, welches Obst und Gemüse in weiteren Bundesländern angebaut wird.
Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein

Zurück nach oben
EDEKA Wissen: Obst und Gemüse

Knackfrisches Wissen

Wie lagert man Avocados richtig? Warum sollte man Rote Bete nicht mehrmals erhitzen? - Hier finden Sie interessante Fakten und Tipps zu Obst und Gemüse.

EDEKA Wissen: Obst und Gemüse