Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Frisch vor Ort: Spinat aus Deutschland

EDEKA Obst und Gemüse aus der Region: Spinat
Zurück

Spinat ist ein dunkelgrünes, vitalstoffreiches Blattgemüse. Die einjährige, krautige Pflanze kann eine Höhe von 20 bis 30 Zentimetern erreichen. Seine Blätter sind weich, aber kräftig und gewölbt. In Deutschland ist Spinat ein beliebtes Gemüse.

Herkunft

Seine Heimat hat der Spinat in Südwestasien, von da aus hat er sich schon in der Antike bis in den Mittelmeerraum ausgebreitet. Heute wird Spinat weltweit in gemäßigten und subtropischen Klimazonen angebaut, in Europa vor allem in Italien, Frankreich und Deutschland.

Saison

Frischer Blattspinat kommt von April bis November aus heimischer Produktion. In den übrigen Monaten gibt es Importware im Handel. Den beliebten Tiefkühlspinat gibt es unabhängig von der Saison das ganze Jahr über im Handel.

Geschmack

Spinat hat einen vollen, kräftigen Geschmack. Roh schmeckt er leicht bitter.

Verwendung

Spinat wird überwiegend gedünstet oder geschmort als Beilage zu Spiegeleiern und Kartoffeln gegessen. Besonders beliebt ist Rahmspinat. Spinat kann aber auch zu Suppe oder zu Nudelsoße verarbeitet werden. Junger Blattspinat ist köstlich als Salat mit einer Senfvinaigrette. In Deutschland wird hauptsächlich tiefgekühlter Spinat verwendet.

Aufbewahrung/Haltbarkeit

Frischer Spinat ist sehr empfindlich und wird schnell welk. Deshalb sollte er am besten noch am gleichen Tag verarbeitet werden. Im Gemüsefach des Kühlschrankes hält sich frischer Spinat höchstens zwei Tage. Allerdings ist schon eine kurze Lagerung mit Vitaminverlusten verbunden. Spinat lässt sich sehr gut einfrieren. Dafür sollte man ihn gründlich waschen, kurz blanchieren und in Eiswasser abschrecken. Tiefgekühlt hält sich Spinat ca. 10 Monate.

Nährwert/Wirkstoffe

Spinat ist kalorienarm und liefert nur 22 kcal/91 kJ pro 100 Gramm. In den zarten Blättern stecken auch gegart reichlich Vitalstoffe wie Provitamin A, Vitamin C, B6, K, Folsäure, Kalium, Kalzium, Magnesium, Eisen und Mangan. Vitamin A trägt zur Erhaltung normaler Sehkraft bei, Vitamin C zu einer normalen Funktion des Immunsystems und Vitamin B6 sorgt für einen normalen Energiestoffwechsel. Das fettlösliche Vitamin K sorgt für eine normale Blutgerinnung und das zu den B-Vitaminen zählende Folat hat eine Funktion bei der Zellteilung. Kalium ist für eine Aufrechterhaltung des Blutdrucks zuständig, Kalzium für die Erhaltung normaler Knochen und der Mineralstoff Magnesium trägt zum Elektrolytgleichgewicht bei. Eisen sorgt für die normale Bildung von roten Blutkörperchen und Hämoglobin (roter Blutfarbstoff). Das Spurenelement Mangan trägt zu einer normalen Bindegewebsbildung bei.

Gemüse

Neue, leckere Rezepte mit !

Lassen Sie sich inspirieren und probieren Sie öfter mal was Neues!

Zu den Rezepten
EDEKA Wissen: Obst und Gemüse
Knackfrisches Wissen

Wie lagert man Avocados richtig? Warum sollte man Rote Bete nicht mehrmals erhitzen? - Hier finden Sie interessante Fakten und Tipps zu Obst und Gemüse.

EDEKA Wissen: Obst und Gemüse
EDEKA Experten: Obst und Gemüse
Ihr EDEKA Obst- und Gemüse-Experte

Reiner Ley ist Leiter des EDEKA Fruchtkontors West. In seinem Expertenbereich finden Sie immer frische Tipps und Inspirationen zum Thema Obst & Gemüse.

EDEKA Experten: Obst & Gemüse