Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Frisch vor Ort: Petersilie

Petersilienblätter sind dunkegrün, glatt oder kraus.
Zurück

Die Petersilie gehört zur Familie der Doldenblütler. Sie blüht im zweiten Jahr und wird dann in der Küche verwendet. Ihre Blätter sind dunkelgrün und je nach Sorte glatt oder kraus. Die glatte Variante ist etwas feiner und aromatischer im Geschmack. Krause Petersilie hingegen ist würzig, mit leicht herbem Aroma.

Herkunft

Die Petersilie stammt aus dem östlichen Mittelmeerraum. Im antiken Griechenland wurde sie hauptsächlich als Kraftspender und Aphrodisiakum genutzt. Heute kommt sie fast überall vor.

Saison

Sowohl krause als auch glatte Petersilie ist bei uns das ganze Jahr über erhältlich.

Geschmack und Verwendung

Petersilie schmeckt süßlich-würzig mit einer leichten, angenehmen Bitternote. Die glattblättrige Petersilie hat ein intensiveres Aroma als die krause. Von der Pflanze werden sowohl die Blätter als auch die Stiele verwendet. Petersilie kann als ein Universalgewürz betrachtet werden. Mit ihr lassen sich nahezu alle salzigen Speisen (wie Fisch-, Fleisch-, Gemüsegerichte, Suppen, Soßen) und Beilagen (z. B. Kartoffeln) verfeinern. Die krause Petersilie wird aufgrund ihres kräftigeren Aromas dabei häufig zum Bestreuen und als Dekoration genutzt.

Aufbewahrung und Haltbarkeit

Am besten ein Bund frische Petersilie in einen Gefrierbeutel geben und mit etwas Wasser bespritzen. Den Beutel verschlossen an einem kühlen, dunklen Ort aufbewahren. So bleibt die Petersilie drei bis vier Tage frisch.

Diese Sorte wird in diesen Bundesländern angebaut:
Niedersachsen, Hamburg, Nordrhein-Westfalen, Hessen, Baden-Württemberg
EDEKA Wissen: Obst und Gemüse

Knackfrisches Wissen

Wie lagert man Avocados richtig? Warum sollte man Rote Bete nicht mehrmals erhitzen? - Hier finden Sie interessante Fakten und Tipps zu Obst und Gemüse.

EDEKA Wissen: Obst und Gemüse