Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Frisch vor Ort: Obst und Gemüse aus Bayern.

Frisch vor Ort: Obst und Gemüse aus Bayern.
Zurück

In Bayern heißt es: Mia san frisch!

So grün wie die Wiesen im schönen Bayern sind auch die Felder in den vielen Obst- und Gemüseanbaugebieten! Die Böden sind hier sehr vielfältig. Es gibt lehmige, aber auch sehr sandige Böden, und das bietet die Möglichkeit zur Bewirtschaftung verschiedenster Kulturen. Das Ergebnis ist eine wundervolle Produkt- und Sortenvielfalt: Niederbayern steht für den Anbau von Gurken und Eisbergsalat, Donauwörth kann mit einem großflächigen Kartoffelanbau punkten, und das Maingebiet ist bekannt für seinen Weinanbau. In Franken, Bayerns größtem Anbaugebiet für Frischgemüse, ist die Produktvielfalt beeindruckend. Hier werden vor allem Kohl, Kohlrabi, Lauch, Radieschen, Rettich, Wirsing, Spargel, Spinat, Zwiebeln und Zucchini geerntet. Auch die Auswahl an frischen Blattsalaten ist groß und sorgt dafür, dass zur Brotzeit auch immer frisches Grün auf den Tisch kommt. In Sachen Obst ist der Apfel die Brotfrucht der bayerischen Erwerbsobstbauern. Auf ca. 1.400 Hektar werden in Bayern Äpfel angebaut, davon liegen ca. 350 Hektar im Raum Lindau. Der Gewächshausanbau rundet das bunte Ensemble mit Erdbeeren, Himbeeren, Tomaten, Gurken, Paprika, Auberginen und Peperoni perfekt ab. Wir wünschen „an Guadn“, also guten Appetit!

Mehr über Bayern
Obst Gemüse

Wissenswertes über Bayern.

Bayern ist das flächengrößte Bundesland Deutschlands – und was den regionalen Anbau von Obst und Gemüse betrifft, ist kaum eine Region so groß aufgestellt wie Bayern. Wunderschöne Gebirge prägen das Landschaftsbild – wundervoll frische Produkte zieren die Obst- und Gemüseregale in den EDEKA-Märkten der Region.

Diese besondere Vielfalt weiß man in Bayern natürlich auch zu schätzen, und so werden die meisten traditionell deftig zubereiteten Gerichte fast immer mit frischem Gemüse oder Salat serviert. In den vielen renommierten Restaurants in München werden heute neben den klassisch-bayerischen Gerichten aber auch viele leichte und vegetarische Menüs angeboten.

Wenn es also um kulinarische Besonderheiten geht, steht Bayern bei Liebhabern der deutschen Hausmannskost, bei Vegetariern sowie bei Feinschmeckern und Genießern gleichermaßen hoch im Kurs. Ob Weißwürste mit Brezeln und süßem Senf, Leberknödelsuppe, Dampfnudeln, Schweinsbraten mit Semmelknödeln, Fränkischer Zwiebelkuchen, Obatzter oder Germknödel mit Vanillesoße – die bayerische Küche bietet etwas für jeden Geschmack.

Natürlich muss man an dieser Stelle noch das Weißbier erwähnen, denn kein anderes Getränk hat in Bayern eine ähnlich lange Tradition: Die Geschichte des Bieres reicht bis ins Jahr 1548 zurück. Ein Prosit auf die Frische aus Bayern!

Erfahren Sie, welches Obst und Gemüse in weiteren Bundesländern angebaut wird.
Baden-Württemberg, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen

Zurück nach oben
EDEKA Wissen: Obst und Gemüse

Knackfrisches Wissen

Wie lagert man Avocados richtig? Warum sollte man Rote Bete nicht mehrmals erhitzen? - Hier finden Sie interessante Fakten und Tipps zu Obst und Gemüse.

EDEKA Wissen: Obst und Gemüse