Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Zucchini Reis

Zucchini-Rezepte: das Gemüse leicht und lecker genießen

Zucchini ist ein richtiger Tausendsassa in der Küche, denn das Gemüse kann vielseitig zubereitet werden. Dabei hat man es hier mit einem leichten Vergnügen zu tun, denn es hat kaum Kalorien. Erfahren Sie mehr über das Gemüse und genießen Sie unsere leckeren Zucchini-Rezepte!

Zucchini-Rezepte zum Genießen

EDEKA Warenkunde: Zucchini
Bei uns wird das Kürbisgewächs hauptsächlich im Sommer zubereitet

Obwohl Zucchini das ganze Jahr über erhältlich sind, kochen wir mit dem Gemüse hauptsächlich im Sommer. Von Juni bis September stammen Zucchini nämlich aus deutschen Anbaugebieten und bereichern dann unsere Küche vielseitig.
Sie sind aber nicht nur gesund und lassen sich variantenreich zubereiten, sie enthalten auch nur 20 kcal pro 100 g. Wer also das eine oder andere Kilo abnehmen will, der kann sich an dem gurkenähnlichem Gewächs und an Zucchini-Rezepten satt essen (das Gemüse ist übrigens mit dem Kürbis näher verwandt!).
Kein Wunder also, das vegetarische Rezepte, vegane Rezepte, gesunde Rezepte, kalorienarme Rezepte oder auch Rezepte ohne Kohlenhydrate sich mit dem Gemüse schmücken. Aber auch wer keine spezielle Enährungsform lebt, findet jede Menge ideenreiche Kochrezepte, die den Gaumen erfreuen.

Sie lieben grüne Smoothies? Dann sind Sie mit Zucchini ebenfalls bestens bedient: Zusammen mit anderem grünem Gemüse und Obst sowie Kräutern ist der beliebte Shake ein Top-Lieferant von Vitaminen, Ballast- und Vitalstoffen. Die Verarbeitung von Zucchini ist übrigens denkbar einfach – das Gemüse waschen, trockentupfen, Stielansatz und Spitze abschneiden, in Scheiben, Würfel oder Stifte schneiden.
Bei größeren Gewächsen oder Rezepten mit Füllungen entfernen Sie die Kerne im Inneren. Greifen Sie beim Einkauf im Supermarkt lieber zu kleinen Gewächsen, denn sie sind feiner und schmackhafter als große Exemplare.

Tipp: Bei Feinschmeckern ist besonders die Zucchini-Blüte beliebt.

Zucchini-Rezepte

Vielseitige Zucchini-Rezepte

Gefüllte Zucchini aus dem Ofen
Frische Zucchini herzhaft gefüllt mit Schafskäse oder anderen Zutaten

Zucchini-Rezepte sprühen nur so vor Vielseitigkeit! Dank des feinen Aromas lassen sich Zucchini auch hervorragend mit anderen Zutaten kombinieren. Ob als Beilagengemüse, gegrillt oder zu Gegrilltem, als Zucchinicremesuppe, als gefüllte Zucchini mit Feta, Zwiebel und Reis, vegetarisch mit Paprikaschote und Tofu, als heißer Auflauf aus dem Ofen, als Ratatouille mit Tomaten und Auberginen – das Gemüse ist Star und Nebendarsteller in vielen Zucchini-Rezepten.
Zubereitet als Sommersalat kann man auf Feiern und Festen schweren Salaten wie Kartoffelsalat oder Nudelsalat etwas Leichtes entgegensetzen und auch figurbewussten Gästen damit gerecht werden. Fürs Buffet oder Picknick sind auch pikante Muffins wie die Zucchini-Tomaten-Muffins ideal. Handlich wie sie sind, lassen sie sich schön anrichten oder im Picknickkorb verstauen und sind beliebt bei Groß und Klein.
Selbst zum Dessert können Sie Zucchini servieren. Wie Sie es bereits von Kartoffeln, Karotten oder Kürbis kennen, können Sie auch aus diesem Gemüse köstliche Backwaren zubereiten. Unser Zucchini-Rezept mit gemahlenen Haselnüssen, Honig und etwas Rum ist einfach köstlich, weshalb Sie den saftigen Zucchinikuchen unbedingt nachbacken sollten.