Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Rote Bete Ravioli

Rote-Bete-Rezepte: gut geeignet für die Paleo-Ernährung

Die knackige Rübe mit der tiefroten Färbung kann so viel mehr als nur Saft: Sie können die Rote Bete raffiniert einlegen, deftige Suppen damit kochen, frische Salate mit ihr zubereiten oder sie als Puffer braten – wir zeigen Ihnen, wie es geht!

Gesund und vielseitig: Rote-Bete-Rezepte

Griechischer Rote Bete Salat
Steckt voller Vitamine: griechischer Rote Bete Salat

Die Rote Bete ist eine Kulturform der Rübe und verwandt mit der Zuckerrübe und dem Mangold. Sie hat ihren Ursprung im Mittelmeerraum, wahrscheinlich in Nordafrika, und kam mit den Römern nach Mitteleuropa.

Wurzelknolle mit intensiver Färbekraft: Rote Bete

Wegen ihrer stark färbenden Eigenschaft wurde sie in der Vergangenheit auch als Färberpflanze eingesetzt. Rote Bete enthält eine hohe Konzentration Betanin, das auch als Naturfarbstoff für Lebensmittel verwendet wird. Unsere Rote-Bete-Ravioli beispielsweise erhalten dadurch eine attraktive Farbe! Da der rote Farbstoff nur schwer von den Händen zu entfernen ist, tragen Sie bei der Zubereitung des Gemüses am besten Einmalhandschuhe. Ansonsten hilft Zitronensaft bei der Reinigung der Haut oder Schneidebretter.

Rote Bete: der Star in der Paleo-Ernährung

Immer größerer Beliebtheit erfreut sich das lila Herbstgemüse auch in der Paleo-Ernährung, die unverarbeitete Lebensmittel mit hoher Nährstoffdichte vorsieht – so wie sie auch die Jäger und Sammler in der Steinzeit (= Paleo) aßen. Hierfür finden Sie bei uns eine Menge Rezepte, z. B. Salate mit der Knolle. Probieren Sie unseren orientalisch inspirierten Rote-Bete-Salat mit frischem Spinat, Datteln, Granatapfel und Ziegenkäse an Orangensaft-Olivenöl-Dressing. Als Salat harmoniert Rote Bete aber auch wunderbar mit einer mediterranen Soße aus Essig, Öl, Zitronensaft und Gewürzen nach Geschmack. Unser griechischer Rote-Bete-Salat wird um würzigen Feta ergänzt.

Rote-Bete-Rezepte

Vorspeisen, Hauptgerichte und Kuchen: vielfältige Rote-Bete-Rezepte

Rote-Bete-Topinambur-Suppe
Purer Genuss: Rote Bete Topinambur Suppe

Rote Bete passt generell sehr gut zu anderen Gemüsesorten wie Fenchel und Möhren, aber auch zu Obst wie Orangen oder Äpfeln. Eine leckere Mischung stellen wir Ihnen mit diesem Rezept für Rote-Bete-Gemüse mit Frühlingszwiebeln und einer leckeren Sahne-Soße vor. Dünn aufgeschnitten und um weitere Zutaten ergänzt, lässt sich die Knolle auch wunderbar für eine vegetarische Vorspeise verwenden. Unser Rote-Bete-Birnen-Carpaccio ist ein Beispiel für eine gelungene Komposition, auch Avocado-Pesto und Ziegenkäse passen sehr gut dazu. Als Hauptspeise oder Beilage zu Fleischgerichten bieten sich Rote-Bete-Puffer oder panierte Rote-Bete-Schnitzel an. Sogar backen lässt sich mit der vielseitigen Knolle: Probieren Sie den Rote-Bete-Kuchen!