Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Rhabarber-Rezepte: süß-saures Frühlingsgemüse

Rhabarber-Rezepte

Ob als Rhabarberkuchen, Chutney oder zum Dessert: Mit seinem säuerlichen Geschmack hat das Stangengemüse viele Liebhaber, weshalb es eine große Auswahl an Rhabarber-Rezepten gibt. Moment mal, Gemüse? Genau. Rhabarber gehört wie Spargel, Stangensellerie und Fenchel zu der Gruppe der Stängelgemüse und wird aufgrund seines Einsatzes vorwiegend in süßen Speisen in der Küche wie Obst behandelt. Hier bekommen Sie hilfreiche Tipps, wie Sie Rhabarber richtig zubereiten, und tolle Anregungen, was sich alles aus den säuerlich-süßen Stängeln machen lässt.

Rhabarber-Rezepte: Kuchen und -desserts

Rhabarber ist Bestandteil vieler Rezepte und für die Verarbeitung in Kuchen oder Pies ideal - beim Garen zieht Rhabarber viel Flüssigkeit, was Rhabarberkuchen besonders saftig macht. Sie brauchen das Gemüse für einen Rhabarberkuchen vorher nicht einzukochen: einfach die Stangen putzen oder schälen, in Stücke schneiden und den Rhabarberkuchen damit belegen. Bestreut mit süßen Zimtstreuseln, Hagelzucker oder Kokosflocken können Sie Ihren Rhabarberkuchen geschmacklich noch toppen.

Herrlich frischer Quarkkuchen mit Rhabarberstückchen auf knusprigem Mürbeteig

Rezept Käsekuchen mit Rhabarber

Kastenkuchen mit Rhabarber-Stücken und Kokosraspel

Rezept Rhabarber-Kokoskuchen

Rührkuchen mit Rhabarber und einer Mohn-Quark-Haube

Rezept Rhabarber-Mohnkuchen

Tarte belegt mit Rhabarber und einem süßem Guss aus Magerquark und Crème fraîche

Rezept Rhabarber-Tarte

Kleine Kuchen mit Rhabarber und Vanille in Gläsern gebacken

Rezept Rhabarbermuffins

Strudel mit einer Füllung aus Rhabarber

Rezept Rhabarberstrudel

Kleine süße Kuchen mit Rhabarber und Polenta in Gläsern gebacken

Rezept Polenta-Rhabarberkuchen

Rhabarber-Rezepte für weitere Desserts

Weil Rhabarber ein hervorragender Teamplayer ist und sich mit anderen Obst- und Gemüsesorten wie Erdbeeren, Mangos oder Pfirsichen sowie Spargel , Spinat oder Blattsalaten bestens verträgt, können Sie Ihrer Kreativität beim Kochen und Backen freien Lauf lassen oder eines der vielfältigen Rhabarber-Rezepte ausprobieren.


Rhabarber-Rezepte: Chutneys & Konfitüren

Da Rhabarber sich mit vielen anderen Lebensmitteln bestens verträgt, lassen sich aus dem Stangengemüse auch wunderbare Fruchtaufstriche, Chutneys und Kompott herstellen. Süßes Obst wie Melonen, Pfirsiche oder Bananen harmonieren nicht nur geschmacklich mit Rhabarber, durch den enthaltenen Fruchtzucker braucht man auch weniger nachzusüßen. In pikanten Chutneys schmeckt Rhabarber beispielsweise mit Rosinen, Ingwer und Zwiebeln. Je nach Zubereitung passen süß-saure Rhabarberchutneys auch zu Käse.


Im Sommer ist neben der durststillenden Rhabarberschorle vor allem Rhabarberkompott ein Genuss: Sie können ihn mit Vanillesauce oder einem Klecks Sahne kalt genießen oder zu süßen Desserts als säuerlich-fruchtigen Gegenspieler servieren.

Wissenswertes über Rhabarber

Frische Rhabarber-Stangen
Frische Rhabarber-Stangen sind fest, mit hellen Schnittstellen.

Die grün-rosa Stangen haben von März bis Ende Juni Saison und verdanken ihren säuerlichen Geschmack der enthaltenen Zitronen- und Apfelsäure. Das raue Gefühl auf den Zähnen und die pelzige Zunge nach dem Genuss von Rhabarber verursacht die Oxalsäure. Diese ist besonders in den Blättern konzentriert – diese sind daher ungenießbar.


Frisch geerntete Rhabarber-Stangen erkennt man daran, dass sie sich fest anfühlen und helle Schnittstellen an den Enden haben. Sie halten sich einige Tage im Gemüsefach des Kühlschranks, etwas länger noch, wenn Sie sie in ein feuchtes Tuch einwickeln. Zudem sollten die Blätter entfernt werden, sie entziehen den Stängeln sonst zu viel Kraft. Sie können die geputzten Stangen auch in Stücke schneiden und einfrieren. Sie können sie dann etwa sechs Monate lang in vielen leckeren Rhabarber-Rezepten genießen.


Kochen Sie den Rhabarber frisch, schneiden Sie die Blattreste und den unteren harten Teil ab. Anschließend bei dickerem oder älterem Rhabarber die äußeren festen Fasern abziehen oder schälen, die Stangen in ca. 3 cm lange Stücke schneiden und den Rhabarber etwa 10 Minuten gar kochen. Er ist fertig, wenn die Stücke faserig auseinanderfallen. Erst jetzt nach Geschmack den Zucker hinzugeben.

EDEKA Blog Knackfrisch Erdbeer-Rhabarber-Crumble

Blog "Knackfrisch"

Rhabarber und Erdbeeren: Dieser Kombination kann keiner widerstehen. Kathi zaubert aus dem leckeren Duett ein Crumble. Das Rezept gibt es im Blog.

Zum Rhabarber-Crumble-Rezept
Leckere Backrezepte von EDEKA

Jeder kann backen!

Ob süß oder herzhaft - bei uns finden Sie jede Menge Rezepte für Einsteiger und Profis sowie Tipps & Themen rund ums Thema Backen.

Leckere Backrezepte

Backtipps von EDEKA

Rote Johannisbeeren in einer Schale

Saisonkalender

Wie lange geht die Spargel-Saison, wann ist die beste Zeit für Pfirsiche und Nektarinen? Unser Saisonkalender kennt die Antworten!

Zum Saisonkalender