Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Schmackhafte Trüffel-Polenta

Polenta-Rezepte – Entdecken Sie die Vielfalt von Maisgrieß

Der feine Maisgrieß hat sich über die Jahre hinweg einen festen Platz in der europäischen Küche gesichert. Geeignet zum Kochen und Backen ist er vielseitig einsetzbar und variabel!

Köstliche Polenta-Rezepte zubereiten

Zu köstlichen Schnitten zerteilt, als wunderbar dampfender Brei, süß in Kuchen und Keksen oder als Füllmasse im Auflauf – Polenta hat sich über die Jahre hinweg in der europäischen Küche einen festen Platz gesichert. Probieren Sie zarte Hähnchenbrust mit Polenta und erleben Sie den Geschmack von Polentaschnitten, die im Ofen gebacken und mit einer saftigen Salsa serviert wahre Geschmackswunder vollbringen. Hähnchen, das mit Mais und Ziegenkäse gefüllt zubereitet wird, rundet den Geschmack der leckeren Schnitten hervorragend ab.

Für die Zubereitung von Maisgrieß-Rezepten eignen sich sowohl der Kochtopf als auch der Ofen. Klassisch wird der Grieß für Polenta-Rezepte mit Wasser oder Milch gekocht und anschließend mit Kräutern, Käse oder Gewürzen verfeinert oder in Form von Schnitten angebraten. Reste einer vom Vortag übrig gebliebenen Polenta können Sie am nächsten Tag aber auch wunderbar auf ein Backblech streichen und im Ofen backen. Wer es ausgefallener mag, probiert die süße Polenta-Variante als Kuchen oder im Frühstücksbrei.

Tolle Polenta-Rezepte

Polenta-Rezepte: Vegan oder als Auflauf

Wenn Sie gerne ein veganes Gericht mit Polenta zubereiten möchten, dann verwöhnen Sie sich und Ihre Familie mit veganen Polentaschnitten. Die leichte Zubereitung mit Knackerbsen, Apfel-Mangomark, Soja Filet-Stücken und viel frischem Gemüse eignet sich ideal für Abende, an denen Sie gerne etwas neues ausprobieren möchten. Genießen Sie den Geschmack des zarten Grießaromas kombiniert mit würzigen Noten von Rosmarin, Thymian, Portwein, Mandelmus und angedünsteten Schalotten mit einer dezent-süßen Nuance von Agavendicksaft. Für vegane Gerichte ist der sogenannte Polentagrieß ein idealer Begleiter, der sich ohne viel Zeit- und Arbeitsaufwand zubereiten lässt.

Polenta passt auch wunderbar zu herzhaften Auflaufgerichten und ist zum Beispiel als gebackene Polenta pasticciata ein wunderbares Gericht für die ganze Familie. Zartes Rindfleisch mit knackigen Möhren, würziger Lauch und saftig-reife Tomaten in einer cremigen Bechamelsauce im Ofen gebacken schmeckt, durch die Zugabe mediterraner Gewürze, wunderbar aromatisch. Salbei, Rosmarin und Thymian geben dem Auflauf eine kräftige Würze, die, durch Rinderfond und Tomatenmark verfeinert, so manchen Gast seine Liebe zu Polenta entdecken lässt. Als Alternative empfehlen wir unser Maisauflauf-Rezept. Genießen Sie gemeinsam mit Freunden und Familie zarte Maisgrieß-Gerichte und zaubern Sie mit unseren Polenta-Rezepten eine große Portion Genuss auf Ihren Esstisch.