Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Frisches Pesto mit Minze

Pfefferminz-Rezepte: exotische und gutbürgerliche Gerichte

Nicht nur Cocktails und Lammbraten lassen sich mit frischer Pfefferminze verfeinern. Minze kann viel mehr: von süß bis salzig bis hin zu spritzigen Getränken!

Frische für Süßes und Deftiges

Bei Pfefferminze denken Sie zuerst an Tee und Cocktails? Die mentholhaltige Pflanze ist zwar vor allem für ihre Verwendung in Getränken bekannt, sie wird aber auch in der orientalischen und der europäischen Küche als Würze in Vor- und Hauptspeisen geschätzt. Pfefferminz-Rezepte gibt es ebenfalls für Süßspeisen. Die Frische des Krauts balanciert den Geschmack von süßen Cremes und Kuchen perfekt aus.

Pfefferminz-Rezepte für Süßspeisen

Pfefferminze und Zucker passen hervorragend zusammen. Zur Abrundung von Cremes, Puddings, Eis und Torten wird daher gerne gehackte Minze oder Pfefferminzöl verwendet. Besonders gut lässt sich Pfefferminze auch mit fruchtigem Geschmack kombinieren – beispielsweise von Beeren. Durch das frische Kraut wird unserer Pavlova mit Beerenfrüchten eine besonders würzige Note verliehen.

Süße Rezepte mit Minze

Pfefferminz-Rezepte – herzhafte Hauptgerichte

Für viele klingt es seltsam, dass Pfefferminze auch zu gebratenem Fleisch schmecken soll. Probieren Sie unser Rezept für Lammkeule mit einer Marinade aus Minze und Senf aus und überzeugen Sie sich selbst! Besonders das würzige Fleisch des Lamms profitiert von der frischen Note der Minze.

Vegetarier finden bei uns ebenfalls leckere Pfefferminz-Rezepte, zum Beispiel für orientalisch geprägte Gerichte mit Couscous. Unsere Hirse-Falafel mit Tomatensalat und Korianderquark sind schnell zubereitet. Auch unser Erbsen-Dip wird durch frische Minze extra verfeinert.

Pfefferminze in Dips

Griechischer Tsatsiki, indischer Raita und türkischer Cacik sind frische Dips aus Joghurt und Kräutern, die zu Hackfleischbällchen oder anderen Fleischgerichten gegessen werden. Das indische Raita (eine Joghurtsoße mit Minze, Gurke und Kreuzkümmel) wird gerne zu Fleischspießen oder Currys gereicht, um die Schärfe der Speisen abzumildern.

Auf Kreta wird das Tsatsiki mit Pfefferminze statt Dill zubereitet, wie auf dem griechischen Festland üblich, und darf bei keinem Essen fehlen. Cacik wird gemeinsam mit Kebap gegessen oder zu Gemüse gereicht.

Herzhafte Rezepte mit Minze

Pfefferminz-Rezepte für Cocktails, Tees & Co.

Das Menthol in den Blättern der Pfefferminze kommt besonders in Heißgetränken zur Geltung. Die Hitze sorgt dafür, dass das ätherische Öl im Wasser gelöst wird. In nordafrikanischen Ländern wird heißer Pfefferminztee zu jeder Gelegenheit als Erfrischung gereicht.

Wenn Sie keinen Kräutertee mögen, ist vielleicht unser Zitrus-Minz-Switchel etwas für Sie. Hier wird frische Minze mit unbehandelten Zitrusfrüchten und Apfelessig gemischt. Das Ergebnis ist ein erfrischender Durstlöscher.

Aber auch in alkoholischen Getränken findet die Minze traditionell Anwendung. Eiskalte Cocktails wie Mojito, Mai Tai oder Moscow Mule sehen nicht nur schön aus, wenn Sie sie mit einem Zweig Pfefferminze garnieren. Drücken Sie die Blätter im Cocktailglas etwas mit einem Löffel an, dann treten die ätherischen Öle aus und die Schärfe der Minze kommt im Mixgetränk besser zur Geltung. Verwenden Sie Pfefferminz-Sirup, entsteht ein ähnlicher Effekt.

Cocktails und Erfrischungsgetränke mit Pfefferminze