Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Osterdesserts-Rezepte – Kuchen und selbst gemachter Nachtisch für die Feiertage

Jetzt können Sie so richtig schlemmen! Mit unseren Osterdesserts-Rezepten zaubern Sie von leckerer Rüblitorte über fruchtige Cremes und feine Torten bis hin zu Osterkeksen und Mousse au Chocolat süße Nachtische für ein gelungenes Osterfest auf die Tafel!

Torte, Gebäck & feine Desserts zu Ostern

An den Feiertagen wird in vielen Familien so richtig aufgetischt: Braten mit Knödeln, Kuchen und Torten, Kekse und Schokolade – alles dreht sich zum Osterfest ums Essen! Und das ist ja auch gut so, denn dann können Sie sich mit unseren Rezepten mal wieder richtig Zeit zum Kochen und Genießen nehmen.

Rüblitorte und Osterkekse selber machen – Osterdesserts-Rezepte

Hasen, Lämmchen und bunte Eier sind typisch für das Osterfest. Ob aus Schokolade, Zucker, Hefeteig oder als Braten auf dem Tisch spielt dabei kaum eine Rolle, denn das Einzige was zählt, ist der Geschmack! Mit unserem Rübiltorten-Rezept backen Sie mit Mandeln und Pistazien eine leckere Nachspeise, die mit kleinen Marzipanmöhren verziert perfekt zu Ostern passt. Praktisch: Der KuchCremien eignet sich nicht nur als Dessert, sondern auch für die Kaffeetafel am Nachmittag. Genau wie unsere Plätzchen! Entdecken Sie in unseren Osterkeks-Rezepten leckeres Gebäck wie beispielsweise unsere Ostereier-Cake-Pops – perfekt als Desserts, zwischendurch und zum Kaffee.

Tipp: Bunte, selbst gemachte Osterkekse schmecken nicht nur ausgezeichnet, sie eignen sich auch als hübsche und essbare Dekoration für den Osterbrunch!

Osterdesserts-Rezepte für Torten und cremigen Nachtisch – versüßen Sie sich die Feiertage

Sehr gut als Abschluss eines Ostermenüs lassen sich Cremes und Mousses vorbereiten. Cremige Nachtische wie Mousse au Chocolat, fruchtiger Quark mit frischen Beeren, Panna cotta oder Eiscreme mit Soße sind auch für mehrere Personen gut zuzubereiten und halten sich gekühlt einige Stunden im Kühl- oder Gefrierschrank. Besonders hübsch sehen Cremes im Glas aus! Schleife drum, Keks hinein – fertig ist das Osterdessert!

Wenn es ein etwas aufwändigeres Dessert sein darf, können Sie Ihren Gästen unsere Ostertorte mit Minze am Ende eines gemeinsamen Osteressens servieren. Die feine Torte wird mit einem Schokoboden und einer Frischkäsecreme zubereitet und im Anschluss österlich mit kleinen Eiern – wahlweise auch Schokohäschen – verziert. Genau das Richtige zum Fest!

Tipps: Haben Sie keine Zeit für einen Nachtisch, kaufen Sie Schokobecher und Eierlikör und reichen Sie einfach den süßen Alkohol im essbaren Trinkbecher nach dem Essen. In unseren Dessert-Rezepten finden Sie viele süße Nachspeisen, von denen Sie einige unbedingt mal probieren sollten. Und falls Sie noch weitere Ideen für das Osterfest suchen – in unseren Oster-Rezepten finden Sie von Fisch über Braten bis hin zu Osterlamm und Hefegebäck viele leckere Koch- und Backideen!