Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Nudelgerichte: schnelle und raffinierte Rezepte mit Pasta & Co.

Nudelgerichte für jeden Tag

Nudelgerichte sind echte Lieblinge in der Küche, denn sie schmecken Groß und Klein zu jeder Gelegenheit und Jahreszeit. Auch für den großen Hunger sind sie ideal, denn ein Teller Nudeln steht schnell auf dem Tisch. Auch wenn Kinder sie am liebsten nur mit Ketchup essen: Nudeln lassen sich mit zahlreichen Zutaten kombinieren. Ob italienische Klassiker wie Spaghetti Bolognese, asiatische Nudelgerichte oder hiesiger Nudelsalat - lassen Sie sich von unseren Gerichten mit Nudeln inspirieren!

Schnelle und einfache Nudelgerichte

Hackfleisch Nudelauflauf

Zum Rezept

Nudeln mit Spinat-Garnelen

Zum Rezept

Kräutertomaten mit Nudeln

Zum Rezept

Nudeln mit Ziegenkäse

Zum Rezept

Nudeln mit Hähnchensauce

Zum Rezept

Einfache und schnelle Nudelgerichte

Ob frisch gekocht oder als Auflauf : Köstliche Nudelgerichte können Sie bereits mit wenigen Zutaten schnell auf den Tisch bringen. Verwenden Sie dazu am besten saisonales Gemüse aus der Region. Im Frühling und Sommer mögen wir es leichter – da schmecken uns Nudelgerichte mit frischen Tomaten, Zucchini, Brokkoli, Spinat oder Spargel. Dazu passen leichte Tomatensaucen oder Sahnesaucen. Auch ein Pesto aus frischen Kräutern wie Basilikum oder Bärlauch ist schnell zubereitet. Oder probieren Sie die One Pot Pasta mit Lachs. Bei diesem Gericht werden alle Zutaten in einem Topf gekocht, also ist es genau richtig, wenn die Zeit mal wieder knapp ist.

Im Herbst und Winter darf es gern etwas deftiger sein: Nudelgerichte oder Pasta-Rezepte schmecken uns dann mit Pilzen, Wintersalaten und -gemüse wie Wirsing, Chicorée oder Kürbis. Sind Lebensmittel vom Vortrag übrig geblieben? Perfekt, denn daraus lassen sich schnell leckere Nudelaufläufe zubereiten.

Tipp: Haben Sie immer etwas würzigen Käse zum Reiben, Sahne, Eier, Tomatensauce sowie Gewürze im Haus. Für ein schnelles Mittagessen, Partys oder fürs Picknick sind Nudelsalate ideal – die kalten Nudelgerichte können variantenreich zubereitet werden und schmecken immer. Dazu passen Beilagen wie Geflügel, Frikadellen oder Schnitzel, aber natürlich auch ein Stück Seelachsfilet oder Tofu.

Nudelgerichte: Tipps von unseren EDEKA Experten:

Raffinierte Nudelgerichte

Wenn Nudelgerichte ein wenig raffinierter sein sollen, dann servieren Sie Varianten mit Meeresfrüchten wie Garnelen, Muscheln und Calamari oder Fisch (Lachs). Mit einem Ragout oder Gulasch aus edlem Wild werden Nudelgerichte schnell zum Sonntagsgericht. Sehr lecker sind auch Kochrezepte mit Früchten wie Feigen sowie Ziegen- und Schafskäse oder Mozzarella. Eine echte Delikatesse ist natürlich hausgemachte Trüffel-Pasta mit frisch geriebenen Trüffel und etwas Trüffelöl. Solch delikate Nudelgerichte sind für besondere Gelegenheiten etwas Feines!

Überraschen Sie Gäste und Familie aber auch mal mit asiatischen Nudelgerichten. Dazu brauchen Sie spezielle Nudelsorten wie Mie-Nudeln oder Glasnudeln. Als weitere Zutaten werden neben viel frischem Gemüse getrocknete Pilze, Soja- und Bambussprossen, verschiedene Fleischsorten (Huhn, Rind, Entenbrust) sowie Garnelen verwendet. In Thai-Rezepten ist dazu Kokosmilch eine wichtige Zutat. Für den typisch asiatischen Geschmack sorgen Gewürze und Kräuter wie Koriander, Chili, Ingwer, Zitronengras oder Knoblauch. Asiatische Nudelgerichte schmecken pikant oder süß-sauer aus dem Wok oder als Suppen mit Nudeleinlage. Vor allem die vietnamesische Küche ist für ihre Hühnersuppe mit Reisnudeln berühmt.

Nudelgerichte mit und ohne Hack

Ob mit Nudeln, Spaghetti, Fettuccini oder Penne: Nudelgerichte mit Hackfleisch gehören zu den beliebtesten Rezepten. Eine Bolognese kann klassisch zubereitet werden oder mit Zutaten wie Steckrüben oder Kürbis und Lamm. Haben Sie schon einmal unseren Bolognese-Strudel probiert? Bei diesem Kochrezept wird die pikante Soße im Strudelteig serviert. Heiß aus dem Ofen kommen auch Nudelgerichte wie Lasagne und Cannelloni auf den Tisch – während bei der Lasagne die Hackfüllung zwischen Nudelplatten geschichtet wird, kommt bei den Cannelloni die Füllung in große Nudelröhren. Gefüllt sind auch Ravioli und Tortellini – und zwar mit Hack oder Spinat und Ricotta. Für die Familie müssen es aber nicht immer italienische Nudelgerichte sein: Bei Kindern sind ganz simple Nudelgerichte mit Hackfleischbällchen beliebt. Entdecken Sie mehr tolle Spaghetti-Rezepte .

Tipp: Probieren Sie öfter auch mal vegetarische Nudelgerichte aus. Penne all’arrabbiata oder Spaghetti aglio e olio sind fleischlose Klassiker in jedem italienischem Restaurant.

Knackfrisch - der EDEKA-Blog: Kathi und Attila Hildmann kochen vegane Spaghetti bolognese

Vegane Spaghetti bolognese

Kennen Sie schon Attila Hildmanns vegane Tofubolognese? Kathi hat sie jetzt gekocht. Mit ihm! Und ein Kamarateam war auch dabei ...

Jetzt Video ansehen
Pizza selber machen

Hausgemachte Nudeln

Pasta selber zu machen, ist keine große Kunst. Bei uns finden Sie wertvolle Tipps und jede Menge köstliche Rezepte!

Nudeln selber machen
Pesto - der perfekte Begleiter zu Spaghetti

Pesto selber machen

Perfekt zu Spaghetti: frisches Pesto aus Basilikum, Olivenöl und Pinienkernen. So gelingen Ihnen das Pesto alla genovese und viele leckere Varianten.

Pesto-Rezepte
EDEKA Einfache Rezepte Kartoffelgratin

Einfache Küche

Kochen ohne großen Aufwand - so steht das Mittagessen schnell auf dem Tisch!

Einfache Rezepte
EDEKA Rezept Rindergeschnetzeltes

Schnell auf dem Tisch

Sie haben keine Zeit zum Kochen? Mit diesen Blitzgerichten zaubern Sie schnell etwas Leckeres zu essen.

Schnelle Rezepte