Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Milchshake-Rezepte: cremigen Genuss eiskalt genießen

Beeren Milchshake Rezept

Entdecken Sie leckere Milchshake-Rezepte

Fruchtig-sahniger Genuss zum Nachtisch, nachmittags auf der Terrasse oder unterwegs: Milchshakes gibt es in vielen köstlichen Geschmacksrichtungen! Sie werden seit ihrer Entwicklung in den 1920er Jahren in Fastfood-Lokalen und Eisdielen serviert und begeisterten bereits Generationen von Milch-Fans. In den USA wird das Mischgetränk mit Eis bis heute gerne zu deftigen Mahlzeiten wie Burgern, Sandwiches oder Pommes gereichte.


Milch, Eis, Zucker und ein leckerer Geschmacksgeber wie Obst oder Schokolade bilden die Basis eines jeden Milchshakes. Sie können die Zutaten je nach Geschmack variieren und sich einen leckeren Drink - wie zum Beispiel diesen köstlichen Bananen-Milchshake - ins Glas zaubern. Der Drink aus Cornflakes, Rosinen, Haferflocken und cremigem Joghurt kann auch hervorragend zum Frühstück getrunken werden.


Wenn Sie lieber rote Beeren mögen, dann können Sie sich und Ihrer Familie den Tag mit einem Beeren-Milchshake versüßen. Fruchtige dunkle und rote Beeren wie Himbeere, Blaubeere und Erdbeere ergeben mit Joghurt, Milch und ein wenig Zucker gemixt eine leckere Erfrischung.


Milchshakes lassen sich mit fast allen Früchten zubereiten. Von einem Drink mit Kiwi oder frischer Ananas sollten Sie aber die Finger lassen. Das in der Kiwi enthaltene Enzym Actinidin spaltet das Eiweiß in der Milch, so dass das Getränk stockt und bitter schmeckt. Das gleiche geschieht bei frischer Ananas durch das Enzym Bromelain. Beide Früchte lassen sich aber in Form von Mus aus gekochten Früchten oder gefrorenen problemlos auch für Milchshakes verwenden. Oder Sie lassen die Milch weg und genießen einen Ananas-Shake, der lediglich etwas Joghurt enthält.

Köstliche Milchshake-Rezepte

Limetten-Milchshake

Limetten-Milchshake

Superfood Beerensmoothie

Superfood Beerensmoothie

Pink Berry

Pink Berry

Apfel-Möhren-Milch

Apfel-Möhren-Milch

Milchshake mit grünem Tee

Milchshake mit grünem Tee

Bananen-Erdbeer-Smoothie

Bananen-Erdbeer-Smoothie

Milchshake-Rezepte mit Kaffee

Neben den feinen Milchshakes mit Obst oder Vanille- und Schokoladen-Geschmack gibt es auch Varianten mit Kaffee. Mixen Sie einen eisgekühlten Coffee Milkshake mit Kaffeepulver und – wenn Sie mögen – einem Schuß Kaffeelikör und genießen Sie den wunderbaren Geschmack eiskalten Kaffees mit cremiger Note. Als Alternative zum Nachmittagskaffee im Sommer eignet sich dieser Milchshake ebenfalls bestens.


Wenn Sie Ihre Milchshake-Rezepte gehaltvoller gestalten möchten, mixen Sie zarte Haferflocken, Mandelspiltter oder gehackte Nüsse mit in das Getränk. Einfach gemeinsam mit den restlichen Zutaten in den Mixer geben und im Anschluss eiskalt genießen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Milchshake-Schlürfen!

EDEKA Blog Knackfrisch Joghurt selber machen
Blog "Knackfrisch"

Auch Joghurt schmeckt toll im Milchshake. Kathi verrät, wie man ihn ganz einfach selber macht.

Zum Rezept
Eiskaffee Rezept
Eiskaffee - erfrischend und lecker

Sie haben Lust auf einen leckeren Eiskaffee mit viel Milch und Schlagsahne? Entdecken Sie unsere Rezepte zum Eiskaffee selber machen!

Eiskaffee-Rezepte
EDEKA Experten
EDEKA Experten

Geballtes Know-How in Sachen Ernährung, Warenkunde und Genuss.

Die EDEKA Experten