Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Müsli-Bowl

Joghurt-Rezepte: Kochen und backen mit dem beliebten Naturprodukt

Das cremige Milchprodukt punktet mit seiner erfrischenden, feinen Säure, die individuell abgeschmeckt sowohl herzhafte als auch süße Speisen harmonisch ergänzt.

Joghurt-Rezept: süß & herzhaft genießen

Ob zum Kochen und Backen, als Bestandteil köstlicher Smoothies oder als wichtige Zutat fettarmer Gerichte – Joghurt findet in der modernen Küche auf unterschiedlichste Art Verwendung. Zudem gehört Joghurt zu den Milchprodukten, die als gesunde Eiweiß- und Proteinquelle dienen.

Wie entsteht Joghurt?

Das Naturprodukt Joghurt entsteht dann, wenn Milch säuert. Um diesen Prozess anzuregen, werden der Flüssigkeit spezielle Mikroorganismen, sogenannte Milchsäurebakterien, hinzugefügt. Das Ergebnis: Der Milchzucker wird in Milchsäure umgewandelt und das charakteristische säuerliche Aroma von Naturjoghurt entsteht. Gleichzeitig sinkt der pH-Wert der Milch. Dieser Prozess führt dazu, dass sich die Eiweißmoleküle der Flüssigkeit verändern und beginnen, aneinanderzukleben – diese "Dicklegung" sorgt schließlich für die charakteristische cremige Textur von Joghurt.

Joghurt-Rezepte für fettarme Speisen

Fette fungieren in vielen Gerichten als wichtige Geschmacksträger und können in ungesättigter Form zu Ihrer Herz-Gesundheit beitragen. Allerdings ist natürlich auch hier das richtige Maß ausschlaggebend: Gesundheitsbewusste Genießer ersetzen daher sehr fetthaltige Zutaten wie Sahne oder Butter regelmäßig durch kalorienreduzierte Alternativen wie beispielsweise Natur-Joghurt. Das natürliche Milchprodukt ist ein beliebter Bestandteil fettarmer Shakes, Desserts und Snacks.

Zu den süßen Frühstücks-Shakes zählen zum Beispiel Smoothies aus saisonalem Obst wie unser cremiger Ananas-Kokos-Smoothie, der Ihnen morgens Energie liefert. Als beliebtes fettarmes Dessert können Sie einen – auch ohne Eismaschine ganz einfach zu Hause selbst hergestellten und individuell verfeinerten – Frozen Joghurt servieren.

Und falls Sie abnehmen möchten und nach einem leichten Snack suchen, sollten Sie unbedingt unsere Lauchmuffins mit Joghurt probieren. Sie schmecken sowohl warm als auch kalt!

Herzhafte & ausgewogene Gerichte mit Joghurt

Backen mit Joghurt – die besten Rezepte

Als fruchtigen Kuchen für die ganze Familie empfehlen wir Ihnen unseren Kirschkuchen mit Joghurt. Die roten Früchte harmonieren sehr gut mit der zart säuerlichen Note der Joghurt-Creme. Wenn Sie es gerne etwas saurer mögen, bietet Ihnen unser Rezept für saftigen Joghurt-Zitronen-Kuchen eine leckere Alternative zu Obstkuchen mit frischen Früchten.

Übrigens: Sie können Kuhmilch-Joghurt bei allen Kuchen problemlos durch Produkte auf Sojabasis ersetzen.

Desserts und Gebäck mit Joghurt

Herzhafte Joghurt-Rezepte für Soßen und Dips

Mit seiner zarten Säure bildet Joghurt eine tolle Ergänzung zu herzhaften Hauptspeisen. So ist das Milchprodukt zum Beispiel die Grundlage vieler Dips und Salat-Soßen wie zum Beispiel Zaziki oder French Dressing. Tipp: Unser Dressing Sylter Art mit Joghurt, Knoblauch und saurer Sahne passt mit seinen feinen Senf- und Dill-Noten sehr gut zu leichten Blattsalaten.

Würzige Joghurt-Dips schmecken auch hervorragend zu Eierspeisen aus der Pfanne oder dem Waffeleisen – probieren Sie unsere herzhaften Waffeln oder unsere Eierkuchen mit Dip, die sowohl warm als auch kalt gegessen werden können.

Leckere Frühstücksideen