Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Indische Rezepte: Genussvoll kochen mit exotischen Gewürzen

Duftende Currys, der Duft von Kurkuma, Kreuzkümmel und Koriander, knuspriges Fladenbrot - das ist der Zauber der indischen Küche! Entdecken Sie die Geheimnisse der indischen Küche und kochen Sie sich in eine Welt voller Aromen.

Indische Rezepte: Von Curry bis Lassi

Tauchen Sie mit EDEKA in die Welt der Currys mit Huhn, Gemüse oder Tofu ein, mixen Sie sich ein fruchtiges Joghurtgetränk und backen Sie knuspriges Naan-Brot: Jedes Rezept aus Indien wird Sie mit seinem exotischen Geschmack verzaubern, der von Gewürzen wie Kurkuma, Kreuzkümmel und Koriander stammt. Zu den beliebtesten und besten Gerichten der indischen Küche gehören leckere Currys. Die traditionellen Eintopfgerichte enthalten neben dem namensgebenden Gewürz eine Vielzahl weiterer verführerischer Aromaspender, darunter Kardamom, Anis, Nelken, Ingwer und Sesam. Damit Sie nicht gleich ein neues Gewürzregal anschaffen müssen, können Sie zunächst unser einfaches Rezept für Curry-Hühnchensalat ausprobieren – es wird mit indischem Currypulver und frischer Petersilie abgerundet. Statt der einzelnen Gewürze lassen sich auch Würzpasten und Gewürzmischungen wie Harissa und Garam Masala verwenden. Ob Sie Ihr Curry mit Huhn, Garnelen, Fisch, Fleisch vom Rind oder vegetarisch beziehungsweise vegan mit Gemüse und Tofu zubereiten, ist reine Geschmackssache. Das Gericht muss auch nicht unbedingt scharf sein: Mildes Curry lässt sich in jedem Rezept für Chicken indisch genauso verwenden wie die scharfe Variante. Probieren Sie auch unsere exotische Kalbsleber indischer Art aus - es lohnt sich!

Für viele indische Rezepte passt als klassische Beilage Reis – z. B. im Rezept für die Gemüsepfanne mit Kokosmilch – lecker schmecken aber auch Linsen und Fladenbrote. Linsen auf indische Art zubereitet erhalten ihr Aroma neben den Gewürzen von Kokosmilch. Die sättigenden Hülsenfrüchte lassen sich auch wunderbar für ein Hauptgericht und delikate Suppen verwenden. Dazu passt perfekt ein einfaches indisches Brot, das selbst kaum Eigengeschmack hat. Das Fladenbrot Chapati wird hauchdünn in der Pfanne ausgebacken. Indische Dal-Brote dagegen werden aus Mehl mit Kichererbsen, Kurkuma und Koriander zubereitet und sind für sich genommen ein Hochgenuss.

Süße indische Rezepte

Als indische Desserts haben Sie die Wahl zwischen süßen Reispuddings, die sich neben Kuchen aus Reismehl auch als typisch indisches Frühstück anbieten, leichten Cremes und Parfaits sowie dem Nationalgetränk Lassi. Die gekühlte Joghurt-Wasser-Mischung ist eine hervorragende Erfrischung im Sommer und mildert den Geschmack scharfer Speisen. Lassi gibt es pur als herzhafte Variante oder mit pürierten exotischen Früchten beziehungsweise mit Fruchtsaft vermischt. Für unser Mango-Lassi-Rezept kommen Joghurt, Soja-Drink und frische Früchte in den Mixer und werden mit Zucker, Zitronensaft und Zitronenmelisse abgerundet. Entdecken Sie die Vielfalt indischer Rezepte – bei EDEKA finden Sie von der Vorspeise bis zum Nachtisch tolle Ideen für die exotische Küche!

Köstliche indische Rezepte