Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Kabeljaufilet mit Couscous

Fettarme Rezepte: Geschmack auf ganzer Linie

Fett ist nicht gleich Fett: Wertvolle ungesättigte Fettsäuren sind durchaus wertvoll für unsere Ernährung, während tierische Fette bei übermäßigen Verzehr zu Gesundheitsproblemen führen können. Wie Sie Ihre Ernährung insgesamt fettarmer und gesünder gestalten können, verraten wir Ihnen hier.

Gut, lecker, leicht: Fettarme Rezepte

Der Tipp von Ernährungsexperten: Kochen Sie mit viel Gemüse – etwa eine würzige Paprika-Tomatensuppe –, Fisch und Getreide und greifen Sie zu mageren Fleischsorten. Sehr fetthaltige Produkte, wie zum Beispiel Sahne, können Sie beim Kochen und Backen durch Joghurt oder Schmand ersetzen, ohne dass der Geschmack darunter leidet. Achten Sie außerdem darauf, öfter auf gesunde Fette, wie zum Beispiel kaltgepresstes Olivenöl, Kokosnussöl oder Leinöl, zurückzugreifen.

Holen Sie sich Anregungen für leichten Genuss mit unseren fettarmen Rezepten. Ihre Gesundheit wird es Ihnen danken!

Fettarme Rezepte, voller Genuss

Knuspriges Brot mit frischer Butter und deftigem Aufschnitt - so manchem läuft da das Wasser im Mund zusammen. Auch bei fettarmen Rezepten müssen Sie nicht auf eine leckere Brotzeit verzichten. Haben Sie schon einmal Senf oder Meerrettich unter feinem mageren Schinken auf einer Scheibe Vollkornbrot probiert? Dazu Radieschen oder Gurke und fertig ist ein leckeres Low Carb Sandwich ganz ohne fette Mayonnaise oder zuckerhaltigen Ketchup. Ein Geschmacks-Erlebnis ohne Gleichen das nicht nur toll aus, sondern auch Kalorien spart und satt macht.

Nudeln sind allseits beliebt und lassen sich tausendfach variieren. Versuchen Sie es doch einmal mit einem Hähnchen-Nudel-Auflauf. Penne mit Hähnchenbrustfilet und Brokkoli, kombiniert mit sonnengereiften Tomaten und frischer Limette holen Ihnen den Geschmack des Südens nach Hause. Auch aus einer klassischen Lasagne lässt sich ganz einfach eine leckere Gemüse-Lasagne zubereiten, die ihrem italienischen Original in Nichts nachsteht, dafür aber viele frische Zutaten und weniger Fett enthält.

Süße fettarme Rezepte

Es gibt tausend Möglichkeiten mit fettarmen Rezepten ein leckeres Dessert für jeden Geschmack zu kreieren. Ein tolle Alternative zu klassischem Sahneeis ist zum Beispiel Frozen Joghurt. Dieser lässt sich auch zu Hause problemlos herstellen. Nehmen Sie vorzugsweise fettarmen Joghurt oder Sojajoghurt und kombinieren Sie nach Lust und Laune. Fruchtig mit frisch püriertem Obst, zart mit Vanille oder ausgefallen mit exotischen Gewürzen. Die Krönung sind süße, knusprige oder salzige Toppings.

Passen Sie auf sich auf und verschenken Sie keine Möglichkeit auf ausgewogene Ernährung. Die fettarmen Rezepte helfen Ihnen dabei.

Tipp: Sie wollen wissen, wie es um Ihr Gewicht steht? Unser BMI-Rechner ermittelt nach einer einfachen Formel ob Sie Über-, Unter- oder Idealgewicht haben.