Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Kartoffel-Blumenkohl-Suppe

Blumenkohlsuppe-Rezepte: Kochen mit Finesse

Deftig mit Einlage, cremig oder klar - Blumenkohlsuppe lässt sich vielseitig zubereiten und versorgt den Körper mit einer Extraportion Vitamine!

Blumenkohlsuppe-Rezepte für feines Aroma

Gemüsesuppen sind ideal, um den Körper mit einer Extraportion Vitamine zu versorgen und Heißhunger zu bekämpfen. Im Winter sorgen sie für wohlige Wärme von innen und verleihen neue Energie. Besonders Kohlsuppen sind in der kalten Jahreszeit beliebt. Sie können sowohl herzhaft-deftig als auch fein-aromatisch zubereitet werden. Köstliche Blumenkohlsuppe-Rezepte lassen Ihnen hier die Wahl zwischen Hausmannskost und Haute Cuisine, denn der blumenartige Kohlkopf mit den kleinen Röschen weist nur einen leichten Kohlgeschmack auf.

Unsere Kartoffel-Blumenkohl-Suppe mit dekorativem Karottenstroh schmeichelt Gaumen und Auge – der perfekte Auftakt für ein Gästemenü. Der Blumenkohl wird hier zusammen mit Kartoffeln zubereitet. Ein wenig Crème fraîche setzt einen samtigen Akzent. Alternativ erreichen Sie diesen Effekt mit Sahne, die in unserem Blumenkohlsuppe-Rezept mit Garnelen zum Einsatz kommt. Bei beiden Suppen bildet Gemüsefond die Grundlage, dessen Geschmack bei klaren Varianten noch mehr zur Geltung kommt.

Als Einlage in eher deftigen Blumenkohlsuppen eignet sich hervorragend Fleisch. In unserem Rezept für klare Blumenkohlsuppe sind es zum Beispiel Hackfleischbällchen, die für Pep sorgen. Sie können aber auch einfach gut gewürzte Blumenkohlröschen verwenden. Als Aroma- wie auch Farbgeber bieten sich insbesondere Curry – wie beim Rezeptklassiker Blumenkohl-Curry –, Muskat, Safran, Kurkuma, Salz und Pfeffer an. Darüber hinaus sind geröstete Walnüsse oder Haselnüsse leckere Einlagen, die sättigen und der Blumenkohlsuppe zugleich Pfiff verleihen. Als weitere Zutaten für eine Blumenkohlsuppe kommen Käse, Grieß und Butter zum Verfeinern in Frage.

Unser Tipp: Etwas Zucker und Milch helfen, wenn Ihre Blumenkohlsuppe bitter schmeckt.

Blumenkohlsuppe-Rezepte spielen in vielen Abnehmkonzepten eine große Rolle, eine Zeit lang gab es sogar einen regelrechten Hype um die Kohlsuppen-Diät. Versprochen wurden mehrere Kilogramm Gewichtsreduzierung in wenigen Tagen, wenn man sich nur von Kohlsuppe ernährt. Vergessen Sie bitte diesen Unsinn, denn eine einseitige, extrem kalorienarme Ernährung kann nie von langfristigem Erfolg gekrönt sein. Als Hungerbremse funktioniert eine Blumenkohlsuppe bei ansonsten ausgewogener Ernährung aber sehr gut. Entdecken Sie weitere kalorienarme Rezepte!

Schmackhafte Blumenkohlsuppe-Rezepte