Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Pitabrot mit Rotkraut

5-Minuten-Rezepte für schnelle und leckere Gerichte

Unsere 5-Minuten-Rezepte kommen mit wenigen Zutaten aus, die sich schnell verarbeiten lassen.

Simpel & schnell: 5-Minuten-Rezepte

Viel Zeit kostet zum Beispiel das Putzen und Zerkleinern von Gemüse. Wenn Sie stattdessen auf Tiefkühlprodukte zurückgreifen, beschleunigt das die Zubereitung erheblich. Und im Hinblick auf eine gesunde Ernährung müssen Sie dabei kaum Abstriche machen: Gefrostetes Gemüse schneidet in der Nährstoffbilanz nicht schlechter ab als frisches. Ein vegetarisches 5-Minuten-Rezept wie unsere Gnocchi mit Erbsen ist so ganz schnell nachgekocht.

Aufläufe und Gratins eignen sich generell gut, wenn Sie wenig Zeit haben. Vor allem wenn Nudeln, Kartoffeln oder Reis vom letzten Essen übrig sind, können Sie mit ein wenig Gemüse und einem Guss aus Milch und Eiern im Handumdrehen eine vollwertige Mahlzeit im Ofen backen. Bereits gekochte Kartoffeln lassen sich auch in wenigen Minuten in leckere Reibekuchen verwandeln. Wie das geht, zeigt unser Rösti-Rezept. Sind keine Reste zur Hand, ist Couscous eine ideale Zutat für Blitzgerichte. Der Grieß wird einfach mit kochendem Wasser übergossen und ist nach kurzer Quellzeit servierfertig.

Kochen im "One Pot" und mit der Mikrowelle

Neben Backofen und Pfanne bietet sich das One-Pot-Cooking für einfache 5- oder 10-Minuten-Gerichte an. Bei dieser Zubereitungsmethode werden alle Zutaten in einem Topf gegart – das spart Zeit beim Kochen und beim Abwasch. Im Rezept für One-Pot-Pasta mit Lachs finden Sie weitere Informationen zu diesem aktuellen Kochtrend aus den USA. Ein Zeitsparwunder ist bei richtigem Gebrauch auch die Mikrowelle, mit der Sie zahlreiche Mahlzeiten in Minutenschnelle auf den Tisch bringen. Sogar Brot und Kuchen lassen sich darin backen, etwa die beliebten Tassenkuchen: Ein Rezept und Tipps dazu gibt Ihnen unser EDEKA-Experte Jürgen Zimmerstädt und er verrät Ihnen weitere hilfreiche Hinweise für das Backen in der Mikrowelle.

Tipp: Noch mehr 5-Minuten-Rezepte für Desserts und Süßes finden Sie in unserer Rezeptsuche: Stellen Sie einfach die Schieberegler für den Schwierigkeitsgrad und die Zubereitungsdauer auf die niedrigsten Werte ein und suchen Sie sich in Ruhe eines der Gerichte zum Nachkochen aus.

Nützliche Tipps für die Blitzküche

Kennen Sie Lifehacks? Dabei handelt es sich um kleine Tricks, die den Alltag erleichtern. Gerade beim Kochen lohnt es sich, eingeschliffene Gewohnheiten auf den Prüfstand zu stellen und so die Küchenarbeit zu beschleunigen. Eine Auswahl der 50 besten Küchentricks zum Kochen und Backen haben wir für Sie übersichtlich zusammengestellt. Von zeitsparenden Schneide- und Zerkleinerungstechniken bis hin zu Rettungstipps für misslungene Gerichte finden Sie hier viele praktische Ratschläge rund ums Kochen und Backen.