Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Zu welchen Speisen passt Muskatnuss?

Präsentiert von Ihren EDEKA-Experten.

Hier haben unsere EDEKA-Experten mit ihrem geballten Wissen aus den Bereichen Ernährung, Kochen, Gemüse & Obst sowie Fleisch und Wein für Sie Rede und Antwort gestanden.

Zu welchen Speisen passt Muskatnuss?

Zurück
Jürgen Zimmerstädt

Jürgen Zimmerstädt

Koch-Experte

Mein Bereich

Die Muskatnuss hat ein sehr würziges Aroma und schmeckt leicht bitter. Sie verfeinert verschiedene herzhafte, aber auch süße Gerichte und verleiht ihnen einen leicht exotischen Geschmack. Muskat ist gerieben als Pulver Handel erhältlich und kann so besonders einfach verwendet und dosiert werden. Da sich das Aroma jedoch leicht verflüchtigt, wird oft eine frische Muskatnuss verwendet, die einen besonders intensiven Geschmack verleiht. Diese wird mithilfe einer speziellen Reibe direkt über die Speise gegeben.

Die Würze der Muskatnuss ist sehr intensiv. Deshalb sollte sie sehr vorsichtig dosiert werden. Oftmals reicht schon eine Prise für ein Gericht aus. In größeren Mengen kann Muskatnuss außerdem giftig sein.

Kartoffeln : Der milde Geschmack von Kartoffeln kann durch Beigabe von Muskat würziger und herber gestaltet werden. Besonders häufig wird das Gewürz für Kartoffelpüree und Kartoffelgratins verwendet. Auch Suppen oder Eintöpfe, die Kartoffeln enthalten, können mit Muskatnuss verfeinert werden.

• Gemüse: Auch verschiedene Gemüsesorten lassen sich durch Muskat würzen . Besonders bekannt ist wohl die Kombination mit Spinat. Doch auch Blumenkohl harmoniert sehr gut mit dem Aroma der Nuss. Außerdem kann das Gewürz für Rosenkohl, Rotkohl, Erbsen, Kohlrabi oder Karotten verwendet werden. Gemüsesuppen und -eintöpfe sind entsprechend ebenfalls dafür geeignet. Auch der milde Geschmack der Avocado lässt sich so intensivieren. Schließlich würzt die Muskatnuss auch verschiedene Spargelgerichte.

• Eiergerichte: Auch der Geschmack von Eiern harmoniert sehr gut mit dem Aroma der Muskatnuss. Rührei und Spiegelei können so würziger gestaltet werden. Auch in Aufläufen, in denen Eier zum Stocken verwendet werden, kann Muskat für mehr Geschmack sorgen.

• Fleisch: Verschiedene Fleischgerichte erhalten durch die Würze der Muskatnuss ein besonders kräftiges Aroma. So wird das Gewürz häufig für Frikadellen oder Schweinebraten verwendet. Auch Hühnerfrikassee kann so geschmacklich ergänzt werden.

• Süßspeisen: Der würzige Geschmack der Muskatnuss eignet sich auch für verschiedene Süßspeisen. In vielen weihnachtlichen Rezepten sorgt sie für einen herben Kontrast zu den süßen Zutaten. Sehr gut harmoniert Muskat beispielsweise mit Zimt als weiterem Gewürz.

War diese Antwort hilfreich?JaNein

Themen, die zu dieser Frage passen.

Keine passende Antwort gefunden? Dann stellen Sie jetzt Ihre Frage!

Ihre Frage wird an unsere Experten und ihr Team weitergeleitet und so schnell wie möglich beantwortet. Ihre Nachricht und Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Damit wir Ihnen die Antwort zusenden können, benötigen wir Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse.

Bildcode

Bitte geben Sie den Bildcode ohne Leerzeichen ein und achten Sie auf die Groß- und Kleinschreibung.

Einverständniserklärung

Vielen Dank für Ihre Frage! Wir melden uns bald bei Ihnen.

Schließen

EDEKA für Sie:

Ihre EDEKA Experten

Experten-Team: 0800 333 52 11*

1000 Fragen, 1000 Antworten


Rezepte


Probieren Sie doch mal ...