Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Worin unterscheiden sich die Avocado-Sorten?

Präsentiert von Ihren EDEKA-Experten.

Hier haben unsere EDEKA-Experten mit ihrem geballten Wissen aus den Bereichen Ernährung, Kochen, Gemüse & Obst sowie Fleisch und Wein für Sie Rede und Antwort gestanden.

Worin unterscheiden sich die Avocado-Sorten?

Zurück
Reiner Ley

Reiner Ley

Obst- & Gemüse-Experte

Mein Bereich

Als Heimat der Avocado gilt das tropische bis subtropische Mittelamerika. Insgesamt gibt es heutzutage etwa 400 unterschiedliche Avocado-Sorten, wobei nur wenige davon in Nord-, Mittel- und Südamerika, Afrika, Asien und Europa kommerziell angebaut werden. Die verschiedenen Avocado-Sorten unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Form, Farbe, der Struktur ihrer Schale und in ihrem Geschmack.

Die bekanntesten Avocado-Sorten sind hierzulande die Fuerte-Avocado und die Hass-Avocado. Die Fuerte zeichnet sich durch ihre glatte, nicht glänzende Schale aus. Sie ist mittelgroß und birnenförmig und wird unter anderem in Spanien, Südafrika, Kenia und Israel angebaut. Typisch für die Fuerte ist außerdem die grüne Farbe der Schale, die sich während des Reifeprozesses nicht verdunkelt. Die Hass-Avocado erkennt man dagegen an ihrer grünen und genoppten Schale, die während des Reifens dunkler wird, bis sie eine fast schwarze Farbe angenommen hat. Die beispielsweise in Peru, Israel, Mexiko und Spanien angebaute Hass-Avocado zeichnet sich darüber hinaus durch ihren nussigen Geschmack aus.

Weitere Avocado-Sorten, die in vergleichsweise geringen Mengen produziert werden und daher eher selten zu finden sind:

• Bacon: Oval mit einer glatten, grünen und feinen Schale. Es handelt sich um eine frühe Sorte, die primär aus Spanien stammt.

• Edranol: Eine südafrikanische Avocado-Sorte in Birnenform mit glatter, dunkelgrüner Schale.

• Ettinger: Stammt aus Israel und zeichnet sich durch Birnenform und eine glatte kräftig grüne Schale aus.

• Nabal: Eine Sorte mit geringerem Fettgehalt meist aus Israel. Kugelrund mit glatter grüner Schale.

• Reed: Wird primär in Israel und teilweise in Spanien angebaut mit gelbem, aromatischem Fleisch. Glatte grüne Schale, trägt erst recht spät im Jahr.

• Ryan: Eine eher seltene Avocado-Sorte mit grüner, rauer Schale.

• Wurtz: Schlanke, birnenförmige Avocado aus Israel mit grüner glatter Schale.

• Mini- oder Cocktail-Avocado: Diese gurkenförmigen Avocados im Kleinformat sind ohne Befruchtung entstanden und enthalten deshalb keinen Kern.

War diese Antwort hilfreich?JaNein

Themen, die zu dieser Frage passen.

Keine passende Antwort gefunden? Dann stellen Sie jetzt Ihre Frage!

Ihre Frage wird an unsere Experten und ihr Team weitergeleitet und so schnell wie möglich beantwortet. Ihre Nachricht und Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Damit wir Ihnen die Antwort zusenden können, benötigen wir Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse.

Bildcode

Bitte geben Sie den Bildcode ohne Leerzeichen ein und achten Sie auf die Groß- und Kleinschreibung.

Einverständniserklärung

Vielen Dank für Ihre Frage! Wir melden uns bald bei Ihnen.

Schließen

EDEKA für Sie:

Ihre EDEKA Experten

Experten-Team: 0800 333 52 11*

1000 Fragen, 1000 Antworten


Rezepte


Probieren Sie doch mal ...