Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Wie verhindert man, dass Milch im Topf anbrennt?

Präsentiert von Ihren EDEKA-Experten.

Hier haben unsere EDEKA-Experten mit ihrem geballten Wissen aus den Bereichen Ernährung, Kochen, Gemüse & Obst sowie Fleisch und Wein für Sie Rede und Antwort gestanden.

Wie verhindert man, dass Milch im Topf anbrennt?

Zurück
Jürgen Zimmerstädt

Jürgen Zimmerstädt

Koch-Experte

Mein Bereich

Damit die Milch im Topf nicht anbrennt, darf sie nicht zu schnell erhitzt werden. Auf diese Weise kann sich die Wärme gleichmäßig im Topf verteilen, ohne dass die Milch im unteren Teil des Topfes überhitzt und anbrennt. Der gleiche Effekt lässt sich erzielen, wenn man die Milch während des Erhitzens regelmäßig umrührt oder einen speziellen Milch- oder Simmertopf verwendet. Er hat einen doppelwandigen mit Wasser gefüllten Boden, sodass keine zu hohen Temperaturen im Topf entstehen können.

Die Ursache dafür, dass Milch anbrennen kann, ist eine Reaktion des Milchzuckers mit den Eiweißstoffen der Milch. Sie können bei zu starker Hitze eine Verbindung eingehen. Der Vorgang ähnelt dem Karamellisieren von Zucker. Die Masse sinkt auf den Topfboden und klebt dort fest. Die Schicht wird zunächst braun, später verbrennt sie, wird schwarz und macht die gesamte Milch ungenießbar.

Dies lässt sich am effektivsten verhindern, indem Sie die Milch langsam auf niedriger bis mittlerer Herdstufe erwärmen und auf keinen Fall kochen lassen. Rühren Sie sie regelmäßig um und lassen Sie den Topf nicht aus den Augen – dann kann auch nichts anbrennen.

Daneben sollen diverse Haushaltstipps dabei helfen, die Milch nicht anbrennen zu lassen: Der Topf soll etwa zuvor mit kaltem Wasser ausgespült oder mit Butter gefettet werden. Es gibt jedoch keinen Beweis und schon gar keine Garantie, dass die Milch dabei nicht doch anbrennen kann.

War diese Antwort hilfreich?JaNein

Themen, die zu dieser Frage passen.

Keine passende Antwort gefunden? Dann stellen Sie jetzt Ihre Frage!

Ihre Frage wird an unsere Experten und ihr Team weitergeleitet und so schnell wie möglich beantwortet. Ihre Nachricht und Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Damit wir Ihnen die Antwort zusenden können, benötigen wir Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse.

Bildcode

Bitte geben Sie den Bildcode ohne Leerzeichen ein und achten Sie auf die Groß- und Kleinschreibung.

Einverständniserklärung

Vielen Dank für Ihre Frage! Wir melden uns bald bei Ihnen.

Schließen

EDEKA für Sie:

Ihre EDEKA Experten

Experten-Team: 0800 333 52 11*

1000 Fragen, 1000 Antworten


Rezepte


Probieren Sie doch mal ...