Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Wie macht man einen klassischen Flammkuchen?

Präsentiert von Ihren EDEKA-Experten.

Hier haben unsere EDEKA-Experten mit ihrem geballten Wissen aus den Bereichen Ernährung, Kochen, Gemüse & Obst sowie Fleisch und Wein für Sie Rede und Antwort gestanden.

Wie macht man einen klassischen Flammkuchen?

Zurück
Jürgen Zimmerstädt

Jürgen Zimmerstädt

Koch-Experte

Mein Bereich

Flammkuchen ist eine Spezialität aus dem Elsass sowie Südwestdeutschland. Er besteht aus einem dünnen Brotteig mit einem Belag auf Basis von Schmand und Crème fraîche. In seiner klassischen Form ist er mit Speck und Zwiebeln belegt.

Verarbeiten Sie für den Teig in Wasser gelöste, frische Hefe mit Mehl, etwas Olivenöl und Salz in einer Schüssel. Der Flammkuchenteig lässt sich jedoch auch ohne Hefe herstellen. Rühren alles zu einem glatten, geschmeidigen Teig und kneten ihn anschließend gut durch. Wer sich für den Hefeteig entscheidet, sollte ihn zugedeckt etwa zwei Stunden an einem warmen Ort gehen lassen.

Zerteilen Sie den Teig nach Bedarf in kleinere Portionen: Flammkuchen sind in ihrer klassischen Form kleiner als ein Backblech. Rollen Sie die Teigstücke auf Backpapier möglichst dünn aus, sie sollten nur etwa zwei Millimeter dick sein. Streichen Sie eine Mischung aus Crème fraîche und Schmand auf den Teig, würzen mit Salz und Pfeffer und geben kleingeschnittene Zwiebeln und Speck in dünnen Scheiben oder Würfeln dazu. Darüber streuen Sie Lauch. Flammkuchen werden bei hoher Temperatur nur kurz gebacken: Bei 250 Grad Celsius beträgt die Backzeit etwa 10 Minuten.

Käse gehört übrigens nicht auf einen traditionell zubereiteten Flammkuchen Elsässer Art. Er kommt aber bei zahlreichen anderen Varianten durchaus zum Einsatz. Beliebt ist beispielsweise Flammkuchen mit Lachs, Ziegenkäse und Dill. Daneben lassen sich auch süße Flammkuchen-Varianten zubereiten, die mit Früchten wie Himbeeren oder Äpfeln belegt werden.

War diese Antwort hilfreich?JaNein

Themen, die zu dieser Frage passen.

Keine passende Antwort gefunden? Dann stellen Sie jetzt Ihre Frage!

Ihre Frage wird an unsere Experten und ihr Team weitergeleitet und so schnell wie möglich beantwortet. Ihre Nachricht und Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Damit wir Ihnen die Antwort zusenden können, benötigen wir Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse.

Bildcode

Bitte geben Sie den Bildcode ohne Leerzeichen ein und achten Sie auf die Groß- und Kleinschreibung.

Einverständniserklärung

Vielen Dank für Ihre Frage! Wir melden uns bald bei Ihnen.

Schließen

EDEKA für Sie:

Ihre EDEKA Experten

Experten-Team: 0800 333 52 11*

1000 Fragen, 1000 Antworten


Rezepte


Probieren Sie doch mal ...