Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Wie macht man die perfekte Mousse au Chocolat?

Präsentiert von Ihren EDEKA-Experten.

Hier haben unsere EDEKA-Experten mit ihrem geballten Wissen aus den Bereichen Ernährung, Kochen, Gemüse & Obst sowie Fleisch und Wein für Sie Rede und Antwort gestanden.

Wie macht man die perfekte Mousse au Chocolat?

Zurück
Jürgen Zimmerstädt

Jürgen Zimmerstädt

Koch-Experte

Mein Bereich

Die perfekte Mousse au Chocolat ist luftig, leicht und schmeckt intensiv nach Schokolade. Hierfür ist es wichtig, dass nur hochwertige Zartbitterkuvertüre verwendet wird. Die Mousse au Chocolat gelingt jedoch in der Regel auch mit Vollmilchkuvertüre oder weißer Schokolade. Außerdem gehören Eier, Zucker oder Puderzucker, Schlagsahne und etwas Salz zu den Zutaten. Wer möchte, kann das Schokoladendessert außerdem mit etwas Cognac, Orangenlikör, Rum, Amaretto oder Kaffee sowie Gewürzen wie Chili oder Pfeffer verfeinern.

Hacken Sie die Schokolade klein und geben Sie sie in eine Schüssel. Diese erwärmen Sie in einem Wasserbad, sodass die Schokolade flüssig wird. Das Wasserbad darf nicht zu heiß sein, Schokolade schmilzt bereits bei Temperaturen um die 30 bis 33 Grad Celsius. Achten Sie außerdem darauf, dass kein Wasser in den Schokoladentopf spritzt. Die Kuvertüre stockt sonst und kann krümelig werden. Die Schokolade darf außerdem nicht zu lange erwärmt werden, damit sie sich nicht wieder verfestigt. Lassen Sie sie nur so lange im Wasserbad, bis sie geschmolzen ist.

Die Sahne schlagen Sie nicht zu steif, sie soll eine feste, aber cremige Konsistenz haben. Lassen Sie sie anschließend im Kühlschrank abkühlen. Trennen Sie Eigelb und Eiweiß. Verquirlen Sie das Eigelb mit dem Zucker und dem Salz. Über dem warmen Wasserbad schlagen Sie es cremig auf. Das Eigelb sollte hierbei nicht wärmer als 65 Grad Celsius werden, es würde sonst stocken und klumpig werden.

Wenn die Mischung eine dicke, geschmeidige Konsistenz erreicht hat, nehmen Sie die Schüssel aus dem Wasserbad und rühren die geschmolzene Schokolade unter. Die Kuvertüre darf nicht wärmer als die Eimischung sein, sonst kann es passieren, dass die Mousse au Chocolat später nicht richtig fest wird. Sofern Sie das Dessert aromatisieren möchten, können Sie die Gewürze, den Alkohol oder den Kaffee nun untermischen. Das Eiweiß schlagen Sie mit etwas Zucker zu einem cremigen, festen Eischnee.

Bereiten Sie eine große Schüssel mit Eiswasser vor und stellen Sie den Topf mit der Schokoladenmischung hinein. Lassen Sie die Masse abkühlen und rühren Sie sie dabei gelegentlich um. Dann rühren Sie ein Drittel der Sahne in die Mischung und heben den Rest vorsichtig unter. Zum Abschluss heben Sie den Eischnee unter, verteilen die Mousse au Chocolat auf Dessertschälchen und stellen sie für mindestens vier Stunden, besser noch über Nacht, in den Kühlschrank.

War diese Antwort hilfreich?JaNein

Themen, die zu dieser Frage passen.

Keine passende Antwort gefunden? Dann stellen Sie jetzt Ihre Frage!

Ihre Frage wird an unsere Experten und ihr Team weitergeleitet und so schnell wie möglich beantwortet. Ihre Nachricht und Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Damit wir Ihnen die Antwort zusenden können, benötigen wir Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse.

Bildcode

Bitte geben Sie den Bildcode ohne Leerzeichen ein und achten Sie auf die Groß- und Kleinschreibung.

Einverständniserklärung

Vielen Dank für Ihre Frage! Wir melden uns bald bei Ihnen.

Schließen

EDEKA für Sie:

Ihre EDEKA Experten

Experten-Team: 0800 333 52 11*

1000 Fragen, 1000 Antworten


Rezepte


Probieren Sie doch mal ...