Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Wie lässt sich eine Mango am besten schälen?

Präsentiert von Ihren EDEKA-Experten.

Hier haben unsere EDEKA-Experten mit ihrem geballten Wissen aus den Bereichen Ernährung, Kochen, Gemüse & Obst sowie Fleisch und Wein für Sie Rede und Antwort gestanden.

Wie lässt sich eine Mango am besten schälen?

Zurück
Reiner Ley

Reiner Ley

Obst- & Gemüse-Experte

Mein Bereich

Um eine Mango zu schälen und das Fruchtfleisch vom Kern zu lösen, haben Sie zwei Möglichkeiten. Für die erste Methode schälen Sie die Mango rundherum mit einem Sparschäler und schneiden dann das Fruchtfleisch der Länge nach möglichst nah am Kern ab. Die Reste, die noch am Kern haften geblieben sind, können Sie anschließend abschaben. Der Nachteil bei dieser Variante ist, dass das saftige Fruchtfleisch sehr rutschig ist und sich nicht gut greifen lässt.

Mit der zweiten Methode umgehen Sie die Schwierigkeit, das bereits geschälte Fruchtfleisch festhalten zu müssen. Entsprechend sinkt auch die Gefahr für Schnittverletzungen. Im Gegenzug geht dafür eventuell ein wenig Fruchtfleisch verloren. Schneiden Sie zunächst am Stielansatz der Mango ein Stück ab, sodass Sie sehen können, wo genau sich der Kern befindet. Dann halbieren Sie die Südfrucht der Länge nach möglichst nah an der schmalen Seite des Kerns entlang, ohne sie vorher zu schälen. Nun schneiden Sie das freiliegende Fruchtfleisch der Mango-Hälften in Würfel, ohne dabei die Schale zu durchtrennen. Anschließend können Sie die Hälften nach außen stülpen und die Würfel abschneiden. Alternativ lässt sich das Fruchtfleisch auch aus der Schale herauslöffeln, ohne dass Sie es zuvor in Stücke geschnitten haben.

Ein besonderes Geschmackserlebnis bieten die genussreifen Mangos. Das Fruchtfleisch ist weich und saftig, der Geschmack süß und sortentypisch. Mangos werden in tropischen bis subtropischen Klimaten angebaut. Die einzigen europäischen Mangos werden in Spanien in der Nähe von Granada produziert. Dort herrschen die klimatischen Bedingungen, die die Produktion von sonst in den Subtropen bis Tropen beheimateten Früchten zulassen.

War diese Antwort hilfreich?JaNein

Themen, die zu dieser Frage passen.

Keine passende Antwort gefunden? Dann stellen Sie jetzt Ihre Frage!

Ihre Frage wird an unsere Experten und ihr Team weitergeleitet und so schnell wie möglich beantwortet. Ihre Nachricht und Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Damit wir Ihnen die Antwort zusenden können, benötigen wir Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse.

Bildcode

Bitte geben Sie den Bildcode ohne Leerzeichen ein und achten Sie auf die Groß- und Kleinschreibung.

Einverständniserklärung

Vielen Dank für Ihre Frage! Wir melden uns bald bei Ihnen.

Schließen

EDEKA für Sie:

Ihre EDEKA Experten

Experten-Team: 0800 333 52 11*

1000 Fragen, 1000 Antworten


Rezepte


Probieren Sie doch mal ...