Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Wie gesund sind Erdbeeren?

Präsentiert von Ihren EDEKA-Experten.

Hier haben unsere EDEKA-Experten mit ihrem geballten Wissen aus den Bereichen Ernährung, Kochen, Gemüse & Obst sowie Fleisch und Wein für Sie Rede und Antwort gestanden.

Wie gesund sind Erdbeeren?

Zurück
Reiner Ley

Reiner Ley

Obst- & Gemüse-Experte

Mein Bereich

Mit gerade einmal 31 Kilokalorien pro 100 Gramm zählen Erdbeeren zu den kalorienarmen Obstsorten. Gleichzeitig liefern sie viele Nährstoffe, die bei einer gesunden und ausgewogenen Ernährung nicht fehlen sollten. In erster Linie sind Erdbeeren ein sehr guter Vitamin-C-Lieferant: 100 Gramm der Sammelnussfrucht enthalten mit 55 Milligramm mehr Vitamin C als Zitronen oder Orangen . Der Tagesbedarf lässt sich mit etwa 200 Gramm Erdbeeren decken. Vitamin C trägt unter anderem zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei. Auffällig ist außerdem ein erhöhter Gehalt an Folat (Folsäure ). Der Vertreter der B-Vitamine trägt beispielsweise zu einer normalen Blutbildung bei und hat eine Funktion bei der Zellteilung.

Erdbeeren sind in ihrer Verwendung sehr vielseitig, sodass die Nährstoffe in vielen Variationen aufgenommen werden können. Besonders gesund sind die Früchte, wenn man sie pur und ohne Zusatz von Zucker verspeist. Mit ihrem sehr süßen und fruchtigen Aroma sind sie jedoch prädestiniert für meist kalorienreiche Süßspeisen. Besonders einfach in der Zubereitung sind Erdbeeren mit Schlagsahne. Auch in Obstkuchen oder als Dekoration von Pudding oder Eiscreme verleiht die Erdbeere der Speise eine fruchtige Frische. Die Frucht wird auch häufig zu Marmelade, Konfitüre oder Gelee verarbeitet.

Doch auch in Kombination mit eher herzhaften Zutaten kommt die Süße der Früchte zur Geltung: Ein Beispiel sind Erdbeeren mit Balsamico, Pfeffer und Honig . Auch in grünen Salaten bilden sie einen geschmacklichen Kontrast. Schließlich lässt sich das Aroma auch sehr wirkungsvoll mit Fleischgerichten kombinieren: In der Pfanne angebraten und mit Sherry abgelöscht eignen sie sich als Beilage oder lassen sich in einer Soße einkochen.

War diese Antwort hilfreich?JaNein

Themen, die zu dieser Frage passen.

Keine passende Antwort gefunden? Dann stellen Sie jetzt Ihre Frage!

Ihre Frage wird an unsere Experten und ihr Team weitergeleitet und so schnell wie möglich beantwortet. Ihre Nachricht und Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Damit wir Ihnen die Antwort zusenden können, benötigen wir Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse.

Bildcode

Bitte geben Sie den Bildcode ohne Leerzeichen ein und achten Sie auf die Groß- und Kleinschreibung.

Einverständniserklärung

Vielen Dank für Ihre Frage! Wir melden uns bald bei Ihnen.

Schließen

EDEKA für Sie:

Ihre EDEKA Experten

Experten-Team: 0800 333 52 11*

1000 Fragen, 1000 Antworten


Rezepte


Probieren Sie doch mal ...