Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Welche weißen Rebsorten sind weltweit besonders verbreitet?

Präsentiert von Ihren EDEKA-Experten.

Hier haben unsere EDEKA-Experten mit ihrem geballten Wissen aus den Bereichen Ernährung, Kochen, Gemüse & Obst sowie Fleisch und Wein für Sie Rede und Antwort gestanden.

Welche weißen Rebsorten sind weltweit besonders verbreitet?

Zurück
Matthias Baum

Matthias Baum

Wein-Experte

Mein Bereich

Zu den weltweit am weitesten verbreiteten weißen Rebsorten gehören Chardonnay, Müller-Thurgau (Rivaner), Gewürztraminer, Riesling, Sauvignon Blanc und Muskateller. Der charakteristische Geschmack des gewonnenen Weines ist nicht ausschließlich von der Rebsorte abhängig, sondern auch von den Bodenverhältnissen des Anbaugebietes, der Lage des Rebstockes und den Wetterbedingungen, denen die Trauben ausgesetzt sind. Deshalb spielt der Ort, an dem die weißen Rebsorten kultiviert werden, eine entscheidende Rolle für die Herstellung eines qualitativ hochwertigen Weines.

Die Steckbriefe der wichtigsten weißen Rebsorten weltweit geben einen kurzen Überblick über ihre Herkunft und Charakteristika:

Chardonnay:

• Die Traube ist Grundbestandteil des Champagners und des weißen Burgunders.

• Chardonnay gehört zu den edelsten und wandlungsfähigsten weißen Rebsorten weltweit.

• Die Reben sind vergleichsweise anspruchslos im Anbau.

• Der Wein weist einen runden Geschmack auf und hat ein rauchiges Bukett.

Müller-Thurgau:

• Die Rebsorte Müller-Thurgau ist eine Kreuzung aus den weißen Rebsorten Riesling und Madeleine Royale.

• Sie ist mild und fruchtig im Geschmack.

• Müller-Thurgau ist auch unter dem Namen „Rivaner“ bekannt.

Gewürztraminer:

• Die Hauptanbaugebiete sind Deutschland und das französische Elsass.

• Die Rebe ist vergleichsweise anspruchsvoll im Anbau.

• Der Wein aus der Gewürztraminer-Traube schmeckt würzig, aromatisch mit einer Note von Litschi, Marzipan, Bitterorange und Grapefruit.

Riesling:

• Riesling ist eine weltweit bekannte Rebsorte mit Hauptanbaugebieten an Rhein und Mosel.

• Er weist einen fruchtig-säuerlichen Geschmack auf.

• Der Riesling gehört zu den qualitativ sehr hochwertigen und teuren Weinen.

Sauvignon Blanc:

• Der Sauvignon Blanc ist ein aromatischer Wein mit leicht grasigem Geschmack und einem Bukett von Stachelbeeren.

• Er gehört zu den edelsten weißen Rebsorten der Welt.

• Als Verschnitt von Sauvignon Blanc und Sémillon wird in Frankreich der Sancerre gekeltert.

Muskateller:

• Der fruchtige Muskateller-Wein weist eine charakteristische Geschmacksnote nach Muskat auf.

• Zu den aus der Muskateller-Rebe gekelterten, weltweit bekanntesten Weißweinen gehören der Asti Spumante, der Muscat d’Alsace und der braune Frontignan.

War diese Antwort hilfreich?JaNein

Themen, die zu dieser Frage passen.

Keine passende Antwort gefunden? Dann stellen Sie jetzt Ihre Frage!

Ihre Frage wird an unsere Experten und ihr Team weitergeleitet und so schnell wie möglich beantwortet. Ihre Nachricht und Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Damit wir Ihnen die Antwort zusenden können, benötigen wir Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse.

Bildcode

Bitte geben Sie den Bildcode ohne Leerzeichen ein und achten Sie auf die Groß- und Kleinschreibung.

Einverständniserklärung

Vielen Dank für Ihre Frage! Wir melden uns bald bei Ihnen.

Schließen

EDEKA für Sie:

Ihre EDEKA Experten

Experten-Team: 0800 333 52 11*

1000 Fragen, 1000 Antworten


Rezepte


Probieren Sie doch mal ...