Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Was zeichnet Soave-Wein aus?

Präsentiert von Ihren EDEKA-Experten.

Hier haben unsere EDEKA-Experten mit ihrem geballten Wissen aus den Bereichen Ernährung, Kochen, Gemüse & Obst sowie Fleisch und Wein für Sie Rede und Antwort gestanden.

Was zeichnet Soave-Wein aus?

Zurück
Matthias Baum

Matthias Baum

Wein-Experte

Mein Bereich

Unter Soave versteht man eine italienische Weißweinsorte, die zu etwa 70 Prozent aus der weißen Garganega-Traube gewonnen wird. Dazu können in Soave zu 30 Prozent Zusätze aus anderen Rebsorten wie Trebbiano di Soave, Chardonnay oder Pinto Bianco enthalten sein. Der aus der Region Soave östlich von Verona stammende Weißwein ist säurearm und leicht und er zeichnet sich durch ein samtiges Aroma aus. Wegen seines unkomplizierten Geschmacks und dem weltweiten Exporthandel gilt Soave vielerorts als Massenwein, obwohl er über einen DOC-Status verfügt. Seit 2001 wurden zudem die DOCG-Klassen Soave Superiore und Soave Classico Superiore eingeführt, die Weine mit längerer Reifedauer und höherem Alkoholgehalt bezeichnen.

Der Name des Weißweins leitet sich von seinem Herkunftsgebiet ab, der norditalienischen Region um den Ort Soave in Venetien. Soave-Weine, die aus der etwa 1.500 Hektar großen Kernregion um die Orte Soave und Monteforte d'Alpone stammen, dürfen die Bezeichnung Soave Classico tragen. Diese Weißweine zeichnen sich durch eine frische Zitrusnote aus und können darüber hinaus Holunderblüten- und Kirscharomen aufweisen. Da die Erträge in der Classico-Region niedriger, aber dafür konzentrierter sind, sind die dortigen Weine in der Regel von höherer Qualität. Der Soave Classico harmoniert besonders gut zu Fischgerichten. Er wird jung bei einer Temperatur von 10 bis 12 Grad Celsius getrunken und erst kurz vor dem Einschenken entkorkt.

Aus der Region Soave stammt außerdem noch der mit DOCG-Prädikat ausgestattete traditionelle Süßwein Recioto di Soave. Dieser wird aus ausgesuchten Trauben hergestellt, die auf speziellen Gestellen oder Strohmatten getrocknet werden. Durch das als „Appassimento“ bekannte Trocknungsverfahren soll die natürliche Süße der Trauben konzentriert und eine Edelfäule hervorgerufen werden, um so Weine von der Qualität einer Trockenbeerenauslese zu erzeugen.

Aus der spät reifenden, duftig-aromatischen Garganega-Traube werden neben Soave und Recioto di Soave unter anderem auch die Weinsorten Colli Berici, Colli Euganei und Gambellara gewonnen.

War diese Antwort hilfreich?JaNein

Themen, die zu dieser Frage passen.

Keine passende Antwort gefunden? Dann stellen Sie jetzt Ihre Frage!

Ihre Frage wird an unsere Experten und ihr Team weitergeleitet und so schnell wie möglich beantwortet. Ihre Nachricht und Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Damit wir Ihnen die Antwort zusenden können, benötigen wir Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse.

Bildcode

Bitte geben Sie den Bildcode ohne Leerzeichen ein und achten Sie auf die Groß- und Kleinschreibung.

Einverständniserklärung

Vielen Dank für Ihre Frage! Wir melden uns bald bei Ihnen.

Schließen

EDEKA für Sie:

Ihre EDEKA Experten

Experten-Team: 0800 333 52 11*

1000 Fragen, 1000 Antworten


Rezepte


Probieren Sie doch mal ...