Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Was versteht man unter gratinieren?

Präsentiert von Ihren EDEKA-Experten.

Hier haben unsere EDEKA-Experten mit ihrem geballten Wissen aus den Bereichen Ernährung, Kochen, Gemüse & Obst sowie Fleisch und Wein für Sie Rede und Antwort gestanden.

Was versteht man unter gratinieren?

Zurück
Jürgen Zimmerstädt

Jürgen Zimmerstädt

Koch-Experte

Mein Bereich

Unter Gratinieren versteht man das Überbacken von Speisen, sodass eine braune Kruste entsteht. Bei herzhaften Gerichten wie Gratin oder Auflauf wird hierfür in der Regel Käse verwendet, manchmal vermischt mit Semmelbröseln oder Paniermehl. Bei süßen Speisen wie Crème brûlée kann auch das Überbacken oder vielmehr das Karamellisieren mit Zucker gemeint sein.

Das französische „gratiner“ leitet sich vom Verb „gratter“ ab, das sich mit „kratzen“ übersetzen lässt: Weil die Kruste am Rand der Form festklebt, muss sie dort abgekratzt werden. Zudem macht es ein kratzendes Geräusch, wenn man die knusprige Kruste aufschneidet.

Speisen lassen sich am besten gratinieren, wenn sie in einer möglichst flachen und hitzebeständigen Form im heißen Ofen bei Oberhitze oder unter dem Grill gegart werden. Da sie nur für kurze Zeit, aber bei hohen Temperaturen überbacken werden, sollten die Zutaten entweder sehr klein geschnitten, vorgegart oder aber auch roh genießbar sein. Andernfalls könnte die Käsekruste bereits angebrannt sein, obwohl die anderen Zutaten noch nicht fertig gegart sind.

Sofern es sich um eher trockene Zutaten wie Kartoffeln oder Nudeln handelt, sollten sie stets mit etwas Flüssigkeit vermengt werden, beispielsweise mit einer Tomaten-, Käse- oder Béchamelsoße. Auf diese Weise trocknet der Käse nicht aus und es kann eine richtige Kruste entstehen.

Das wohl bekannteste gratinierte Gericht ist das Kartoffelgratin . Sehr dünn geschnittene Kartoffelscheiben werden mit etwas Sahne und Milch und Knoblauch aromatisiert und mit Käse überbacken. Weitere typische Gerichte, die gratiniert werden, sind zum Beispiel Lasagne, Moussaka oder Käsespätzle sowie jegliche Aufläufe.

War diese Antwort hilfreich?JaNein

Themen, die zu dieser Frage passen.

Keine passende Antwort gefunden? Dann stellen Sie jetzt Ihre Frage!

Ihre Frage wird an unsere Experten und ihr Team weitergeleitet und so schnell wie möglich beantwortet. Ihre Nachricht und Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Damit wir Ihnen die Antwort zusenden können, benötigen wir Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse.

Bildcode

Bitte geben Sie den Bildcode ohne Leerzeichen ein und achten Sie auf die Groß- und Kleinschreibung.

Einverständniserklärung

Vielen Dank für Ihre Frage! Wir melden uns bald bei Ihnen.

Schließen

EDEKA für Sie:

Ihre EDEKA Experten

Experten-Team: 0800 333 52 11*

1000 Fragen, 1000 Antworten


Rezepte


Probieren Sie doch mal ...