Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Was ist eigentlich eine Korkmotte?

Präsentiert von Ihren EDEKA-Experten.

Hier haben unsere EDEKA-Experten mit ihrem geballten Wissen aus den Bereichen Ernährung, Kochen, Gemüse & Obst sowie Fleisch und Wein für Sie Rede und Antwort gestanden.

Was ist eigentlich eine Korkmotte?

Zurück
Caro Maurer

Caro Maurer

Wein-Expertin

Mein Bereich

Nicht nur eine falsche Lagerung macht guten Weinen zu schaffen. Mit der Korkmotte gibt es auch Schädlinge, die einen guten Tropfen zunichtemachen können. Das Insekt hat eine Flügelspannweite von rund 15 Millimetern und lebt bevorzugt in feuchten Kellern. Der ungeschützte Korken des dort gelagerten Weins gehört zu den idealen Eiablageplätzen der Korkmotte.

Die Raupen fressen sich anschließend durch den Korken. Der Korken wird dadurch undicht und der Wein kann ungehindert aus der Flasche austreten. Zu erkennen ist ein Befall mit Korkmotten an der angefressenen oberen Korkschicht. Manchmal lassen sich am Verschluss auch die Raupen selbst erkennen. Sind unter der Kapsel oder am Boden vor der Flasche Korkbrösel zu erkennen, ist dies ein deutlicher Hinweis auf einen Befall.

Um den gelagerten Wein in feuchten Kellern vor Korkmotten zu schützen, kann man den Korken mit Siegellack überziehen. Außerdem besteht die Möglichkeit, die ausgewachsenen Tiere selbst zu bekämpfen, etwa mit Fangfallen. Idealer Zeitpunkt ist der Flughöhepunkt der Korkmotte im Juni.

War diese Antwort hilfreich?JaNein

Themen, die zu dieser Frage passen.

Keine passende Antwort gefunden? Dann stellen Sie jetzt Ihre Frage!

Ihre Frage wird an unsere Experten und ihr Team weitergeleitet und so schnell wie möglich beantwortet. Ihre Nachricht und Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Damit wir Ihnen die Antwort zusenden können, benötigen wir Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse.

Einverständniserklärung

Vielen Dank für Ihre Frage! Wir melden uns bald bei Ihnen.

Schließen

EDEKA für Sie:

Ihre EDEKA Experten

Experten-Team: 0800 333 52 11*

1000 Fragen, 1000 Antworten


Rezepte


Probieren Sie doch mal ...