Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Warum gilt Handlese-Wein als besonders hochwertig?

Präsentiert von Ihren EDEKA-Experten.

Hier haben unsere EDEKA-Experten mit ihrem geballten Wissen aus den Bereichen Ernährung, Kochen, Gemüse & Obst sowie Fleisch und Wein für Sie Rede und Antwort gestanden.

Warum gilt Handlese-Wein als besonders hochwertig?

Zurück
Matthias Baum

Matthias Baum

Wein-Experte

Mein Bereich

Die Handlese bei der Weinernte ist sehr viel aufwendiger und langsamer als die Maschinenlese. Während ein sogenannter Traubenvollernter sämtliche Beeren auf einmal abpflückt, erlaubt die Ernte per Hand eine feinere Auswahl. Die Trauben sind nicht alle gleichzeitig reif, durch die Handlese können die unreifen Beeren noch länger am Rebstock belassen werden.

Des Weiteren lassen sich die begehrten Trauben mit Edelfäule per Hand aussortieren. In handverlesene Weine kommen daher nur ausgewählte Trauben von ausgezeichneter Qualität. Das heißt jedoch nicht, dass maschinenverlesene Weine von geringerer Qualität sind. Der Vorteil bei der Maschinenlese ist, dass die Trauben schneller vom Rebstock in die Verarbeitung kommen.

War diese Antwort hilfreich?JaNein

Themen, die zu dieser Frage passen.

Keine passende Antwort gefunden? Dann stellen Sie jetzt Ihre Frage!

Ihre Frage wird an unsere Experten und ihr Team weitergeleitet und so schnell wie möglich beantwortet. Ihre Nachricht und Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Damit wir Ihnen die Antwort zusenden können, benötigen wir Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse.

Bildcode

Bitte geben Sie den Bildcode ohne Leerzeichen ein und achten Sie auf die Groß- und Kleinschreibung.

Einverständniserklärung

Vielen Dank für Ihre Frage! Wir melden uns bald bei Ihnen.

Schließen

EDEKA für Sie:

Ihre EDEKA Experten

Experten-Team: 0800 333 52 11*

1000 Fragen, 1000 Antworten


Rezepte


Probieren Sie doch mal ...