Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Thymian: Was harmoniert mit dem mediterranen Gewürz?

Präsentiert von Ihren EDEKA-Experten.

Hier haben unsere EDEKA-Experten mit ihrem geballten Wissen aus den Bereichen Ernährung, Kochen, Gemüse & Obst sowie Fleisch und Wein für Sie Rede und Antwort gestanden.

Thymian: Was harmoniert mit dem mediterranen Gewürz?

Zurück
Jürgen Zimmerstädt

Jürgen Zimmerstädt

Koch-Experte

Mein Bereich

Thymian ist ein typisches Gewürz aus dem Mittelmeerraum und findet entsprechend häufig Verwendung in der mediterranen Küche. Es kann frisch oder getrocknet verwendet werden. In der getrockneten Variante besitzt Thymian eine besonders hohe Würzkraft. Sein Aroma entfaltet er erst unter größerer Hitze vollständig, sodass er bevorzugt für gegarte Speisen verwendet wird. Der Thymian wird im Laufe des Garvorgangs hinzugegeben. Er kann dann auch als ganzer Zweig mitgegart und vor dem Servieren wieder entfernt werden. Dem Kraut wird nachgesagt, dass es sich positiv auf die Verdauung auswirken kann, weshalb sich Thymian zum Würzen von schwer verdaulichen und eher fetten Gerichten eignet.

Das Kraut gibt es in vielen verschiedenen Sorten, beispielsweise Zitronen- oder Orangenthymian, Kümmelthymian oder Jamaikathymian. Sie alle variieren im Geschmack und können entsprechend unterschiedlich verwendet werden. Orangen- und Zitronenthymian bringen ein leichtes Zitrusaroma mit, während Kümmelthymian auch im Geschmack an Kümmel erinnert. Jamaikathymian wird, besonders in seiner karibischen Heimat, sehr häufig für Fisch verwendet.

• Suppen und Eintöpfe: Thymian ergänzt das Aroma vieler Gemüsesuppen und -eintöpfe. Besonders Tomaten harmonieren gut mit dem Gewürz. So ist Thymian beispielsweise fester Bestandteil von Ratatouille und kann auch in anderen Varianten sehr wirkungsvoll mit mediterranem Gemüse wie Auberginen , Paprika oder Zucchini kombiniert werden. Auch verleiht er Tomatensoßen, beispielsweise für Pasta oder Fleisch, eine aromatische Note.

• Fleisch und Fisch: Thymian verfeinert viele Zubereitungen mit Fleisch durch sein würziges, herbes Aroma. So passt das Gewürz beispielsweise sehr gut zu beinahe jeder Art von Fleisch, besonders Lamm, Wild, Rind, aber auch Geflügel. Da das Gewürz erst nach einer Weile des Garens sein volles Aroma entfaltet, eignet es sich auch sehr gut für Schmorgerichte auf Basis von Fleisch wie auch Gemüse. Auch mit Fisch kann Thymian gut kombiniert werden.

• Kartoffeln: Der milde Geschmack von Kartoffeln wird durch die Beigabe von Thymian sehr viel aromatischer. So können beispielsweise Kartoffelsuppen entsprechend gewürzt werden. Auch Kartoffelgratin sowie jede andere Art von Kartoffelauflauf enthält oft Thymian.

• Andere Kräuter: Thymian harmoniert sehr gut mit verschiedenen anderen Kräutern. Sehr klassisch ist eine Kombination aus Thymian und Rosmarin . Allerdings verfügen beide Kräuter über ein sehr intensives Aroma, weshalb Sie darauf achten sollten, dass sie das Gericht geschmacklich nicht zu stark dominieren und andere Aromen überdecken. Auch ist Thymian fester Bestandteil verschiedener Kräutermischungen, zum Beispiel „Kräuter der Provence“. Schließlich lässt sich auch mit Knoblauch der würzige, herbe Geschmack des Krauts sehr stimmig ergänzen.

War diese Antwort hilfreich?JaNein

Themen, die zu dieser Frage passen.

Keine passende Antwort gefunden? Dann stellen Sie jetzt Ihre Frage!

Ihre Frage wird an unsere Experten und ihr Team weitergeleitet und so schnell wie möglich beantwortet. Ihre Nachricht und Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Damit wir Ihnen die Antwort zusenden können, benötigen wir Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse.

Bildcode

Bitte geben Sie den Bildcode ohne Leerzeichen ein und achten Sie auf die Groß- und Kleinschreibung.

Einverständniserklärung

Vielen Dank für Ihre Frage! Wir melden uns bald bei Ihnen.

Schließen

EDEKA für Sie:

Ihre EDEKA Experten

Experten-Team: 0800 333 52 11*

1000 Fragen, 1000 Antworten


Rezepte


Probieren Sie doch mal ...