Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Muss man auch unbehandelte Zitronen waschen?

Präsentiert von Ihren EDEKA-Experten.

Hier haben unsere EDEKA-Experten mit ihrem geballten Wissen aus den Bereichen Ernährung, Kochen, Gemüse & Obst sowie Fleisch und Wein für Sie Rede und Antwort gestanden.

Muss man auch unbehandelte Zitronen waschen?

Zurück
Reiner Ley

Reiner Ley

Obst- & Gemüse-Experte

Mein Bereich

Zitrusfrüchte wie Zitronen werden nach dem Pflücken generell gereinigt und gewaschen. Dabei wird die fruchteigene wachsartige Schutzschicht entfernt, sodass sehr leicht Pilze und Bakterien durch die Schale gelangen können. Deshalb wird bei konventionellen Zitrusfrüchten die Schale nach der Ernte, vor allem bei schlechter Witterung in den Ursprungsländern, häufig behandelt. Werden die Früchte mit Wachs oder Konservierungsstoffen behandelt, ist das deklarationspflichtig. Sie können dies auf der Verpackung nachlesen („konserviert mit...“ oder „gewachst“).. Wenn Sie Zitronen oder andere Zitrusfrüchte heiß abwaschen und mit Küchenkrepp abtrocknen, lässt sich ihre Schale bedenkenlos verwenden, beispielsweise als Abrieb zum Verfeinern von Speisen.

Bei unseren EDEKA BIO Zitronen können Sie sicher sein, dass die Schale nicht mit Konservierungsstoffen behandelt ist. Beim Anbau von Bio-Zitrusfrüchten ist der Einsatz von chemisch-synthetischen Pflanzenschutzmitteln ebenso verboten wie die Verwendung von Konservierungsmitteln nach der Ernte. Hier können Sie die Schale bedenkenlos zum Backen und Kochen mit verwenden. Es kann jedoch nicht schaden, auch unbehandelte Zitronen vor der Weiterverarbeitung zu waschen. Zum einen kann sich Schmutz aus der Umgebung auf der Schale befinden, andererseits ist die Zitrone auf dem Weg in Ihre Einkaufstüte möglicherweise durch viele Hände gegangen. Zudem bilden Zitronen eine natürliche Wachsschicht, die Sie mit heißem Wasser und Küchenkrepp wie bei unbehandelten Zitronen problemlos entfernen können.

War diese Antwort hilfreich?JaNein

Themen, die zu dieser Frage passen.

Keine passende Antwort gefunden? Dann stellen Sie jetzt Ihre Frage!

Ihre Frage wird an unsere Experten und ihr Team weitergeleitet und so schnell wie möglich beantwortet. Ihre Nachricht und Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Damit wir Ihnen die Antwort zusenden können, benötigen wir Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse.

Einverständniserklärung

Vielen Dank für Ihre Frage! Wir melden uns bald bei Ihnen.

Schließen

EDEKA für Sie:

Ihre EDEKA Experten

Experten-Team: 0800 333 52 11*

1000 Fragen, 1000 Antworten


Rezepte


Probieren Sie doch mal ...