Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Ist Romanesco eine Blumenkohlsorte?

Präsentiert von Ihren EDEKA-Experten.

Hier haben unsere EDEKA-Experten mit ihrem geballten Wissen aus den Bereichen Ernährung, Kochen, Gemüse & Obst sowie Fleisch und Wein für Sie Rede und Antwort gestanden.

Ist Romanesco eine Blumenkohlsorte?

Zurück
Reiner Ley

Reiner Ley

Obst- & Gemüse-Experte

Mein Bereich

Romanesco ist eine Zuchtform des Blumenkohls. Der Geschmack von Romanesco ähnelt einer Mischung aus Blumenkohl und Brokkoli. Optisch unterscheidet sich die mediterrane Zuchtform vom normalen Blumenkohl durch die grüne Farbe und die auffällige geometrische Form seiner Blütenstände. Romanesco wird im Vergleich zu Blumenkohl relativ selten verwendet. Auch die Anbauflächen sind vergleichsweise gering. Romanesco stammt im Sommer aus Deutschland. Außerhalb der deutschen Saison wird der Bedarf durch italienische Ware gedeckt.

Vor der Zubereitung von Romanesco sollte man den Kohlkopf in kaltes Salzwasser einlegen, um Schmutz aus den Blütenständen zu schwemmen. Danach wird der Romanesco in kleine Röschen zerteilt und kurz blanchiert, sodass er noch Biss hat. Je länger man ihn kocht, desto stärker tritt der Kohlgeschmack hervor.

War diese Antwort hilfreich?JaNein

Themen, die zu dieser Frage passen.

Keine passende Antwort gefunden? Dann stellen Sie jetzt Ihre Frage!

Ihre Frage wird an unsere Experten und ihr Team weitergeleitet und so schnell wie möglich beantwortet. Ihre Nachricht und Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Damit wir Ihnen die Antwort zusenden können, benötigen wir Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse.

Bildcode

Bitte geben Sie den Bildcode ohne Leerzeichen ein und achten Sie auf die Groß- und Kleinschreibung.

Einverständniserklärung

Vielen Dank für Ihre Frage! Wir melden uns bald bei Ihnen.

Schließen

EDEKA für Sie:

Ihre EDEKA Experten

Experten-Team: 0800 333 52 11*

1000 Fragen, 1000 Antworten


Rezepte


Probieren Sie doch mal ...