Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Innereien vom Rind: Worauf muss man beim Verzehr achten?

Präsentiert von Ihren EDEKA-Experten.

Hier haben unsere EDEKA-Experten mit ihrem geballten Wissen aus den Bereichen Ernährung, Kochen, Gemüse & Obst sowie Fleisch und Wein für Sie Rede und Antwort gestanden.

Innereien vom Rind: Worauf muss man beim Verzehr achten?

Zurück
Max Ehmke

Max Ehmke

Fleisch-Experte

Mein Bereich

Lange Zeit galt der Verzehr der Innereien vom Rind als gesundheitlich bedenklich, weil sich beispielsweise in der Leber Schwermetalle angereichert haben. Weil die Schadstoffbelastung der Umwelt bereits seit Längerem rückläufig ist, können die Innereien von Nutztieren heutzutage bedenkenlos verzehrt werden. Eine Überschreitung der Schadstoffgrenzwerte wird nur noch selten und in sehr geringem Maße festgestellt. Innereien vom Rind gelten somit grundsätzlich als gesundes Lebensmittel, das dem Körper viele wichtige Nährstoffe liefert, beispielsweise Vitamin A , Folat (Folsäure ), Zink und Eisen.

Aufgrund des hohen Vitamin-A-Gehalts ist der Verzehr von Leber in der Schwangerschaft jedoch potenziell problematisch, da bei einer zu hohen Aufnahme des Vitamins das Ungeborene geschädigt werden kann. Deshalb sollten werdende Mütter im ersten Drittel der Schwangerschaft vollständig auf Leber verzichten, später sollte sie dann höchstens einmal im Monat auf dem Speiseplan stehen.

Je nachdem, welche Innereien vom Rind verzehrt werden sollen, müssen diese vor der Zubereitung eventuell noch vorbereitet werden, damit sie genießbar sind und ohne Bedenken verzehrt werden können. So sollten die Nieren vorher gewässert werden, um eventuellen Urin auszuspülen. Von der Leber müssen die Gallenblase sowie größere Gefäße entfernt werden. Das Herz wiederum enthält hartwandige Blutgefäße, die ebenfalls vor der Zubereitung herausgetrennt werden sollten.

War diese Antwort hilfreich?JaNein

Themen, die zu dieser Frage passen.

Keine passende Antwort gefunden? Dann stellen Sie jetzt Ihre Frage!

Ihre Frage wird an unsere Experten und ihr Team weitergeleitet und so schnell wie möglich beantwortet. Ihre Nachricht und Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Damit wir Ihnen die Antwort zusenden können, benötigen wir Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse.

Bildcode

Bitte geben Sie den Bildcode ohne Leerzeichen ein und achten Sie auf die Groß- und Kleinschreibung.

Einverständniserklärung

Vielen Dank für Ihre Frage! Wir melden uns bald bei Ihnen.

Schließen

EDEKA für Sie:

Ihre EDEKA Experten

Experten-Team: 0800 333 52 11*

1000 Fragen, 1000 Antworten


Rezepte


Probieren Sie doch mal ...