Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Darf man Essen zweimal einfrieren?

Präsentiert von Ihren EDEKA-Experten.

Hier haben unsere EDEKA-Experten mit ihrem geballten Wissen aus den Bereichen Ernährung, Kochen, Gemüse & Obst sowie Fleisch und Wein für Sie Rede und Antwort gestanden.

Darf man Essen zweimal einfrieren?

Zurück
Birthe Wulf

Birthe Wulf

Ernährungs-Expertin

Mein Bereich

Unter bestimmten Voraussetzungen kann man Essen bedenkenlos zweimal einfrieren. Solange die aufgetauten Lebensmittel keine Veränderungen in Aussehen, Geschmack und Geruch aufweisen, lassen sie sich auch erneut einfrieren. Gut eignen sich hierfür gegarte und hoch erhitzte Speisen sowie Lebensmittel, die vor dem Verzehr nur aufgetaut werden müssen wie Brot und Gemüse.

Bei rohem Fleisch und zubereiteten Gerichten, die bereits längere Zeit bei Zimmertemperatur gestanden haben, sollte man allerdings aus Hygienegründen darauf verzichten. Hier können sich gesundheitsschädliche Keime vermehren, die durch die Gefriertemperaturen nicht abgetötet werden, sondern allenfalls in vorübergehende Schockstarre verfallen. Rohes Fleisch und roher Fisch sollten deshalb vor dem Wiedereinfrieren besser durchgart werden.

Wenn Sie andere Speisen zweimal einfrieren und wieder auftauen, besteht keine akute Gesundheitsgefahr. Geschmack und Konsistenz werden bei Fisch, Fertiggerichten oder Gemüse durch mehrmaliges Einfrieren und Auftauen jedoch in Mitleidenschaft gezogen. Auch Nährstoffe können dabei verloren gehen. Bei Tiefkühlprodukten verkürzt sich durch das An- oder Auftauen außerdem die Haltbarkeit – das Mindesthaltbarkeitsdatum auf der Packung ist in solchen Fällen nicht mehr uneingeschränkt gültig.

Allgemein sollten Sie trotzdem die Faustregel beachten: Bewahren Sie ein Produkt länger außerhalb des Tiefkühlfachs auf und ist es dabei höheren Temperaturen ausgesetzt, dann sollten Sie es eher nicht ein zweites Mal einfrieren. Am besten bewahren Sie aufgetaute Lebensmittel bis zur Verwertung oder zum Wiedereinfrieren im Kühlschrank auf. Was länger als zwei Stunden komplett aufgetaut außerhalb des Kühlschranks gelagert wurde, sollte man sicherheitshalber nicht wieder einfrieren.

War diese Antwort hilfreich?JaNein

Themen, die zu dieser Frage passen.

Keine passende Antwort gefunden? Dann stellen Sie jetzt Ihre Frage!

Ihre Frage wird an unsere Experten und ihr Team weitergeleitet und so schnell wie möglich beantwortet. Ihre Nachricht und Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Damit wir Ihnen die Antwort zusenden können, benötigen wir Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse.

Bildcode

Bitte geben Sie den Bildcode ohne Leerzeichen ein und achten Sie auf die Groß- und Kleinschreibung.

Einverständniserklärung

Vielen Dank für Ihre Frage! Wir melden uns bald bei Ihnen.

Schließen

EDEKA für Sie:

Ihre EDEKA Experten

Experten-Team: 0800 333 52 11*

1000 Fragen, 1000 Antworten


Rezepte


Probieren Sie doch mal ...