Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

1000 Fragen, 1000 Antworten

Hier haben unsere EDEKA-Experten mit ihrem geballten Wissen aus den Bereichen Ernährung, Kochen, Gemüse & Obst sowie Fleisch und Wein für Sie Rede und Antwort gestanden.

Brot: Abwechslungsreiches und gesundes Grundnahrungsmittel

Frisches Brot schmeckt und duftet herrlich

Bei vielen kommt es immer noch täglich auf den Tisch, Brot ist quasi unverzichtbarer Teil unserer Ernährung – und dazu noch so lecker! Was gibt es Schöneres, als eine Scheibe frisches Brot mit Butter? Aber es lässt sich natürlich auch wunderbar variieren, beim Belag sind der Fantasie kaum Grenzen gesetzt. Wie Sie Pausenbrote abwechslungsreich belegen oder wie Sie Ihr Brot auch mal selbst backen können, all das erfahren Sie von den EDEKA-Experten. mehr

Hilft es beim Abnehmen, Brot nur dünn zu belegen?

Antwort lesen

Ist dunkles Brot immer aus Vollkornmehl gebacken?

Antwort lesen

Was ist der Unterschied zwischen Körnerbrot und Vollkornbrot?

Antwort lesen

Brot: Die große Vielfalt frisch auf dem Tisch

Deutschland ist für seine Brotbackkunst bekannt. Kein Wunder, dass viele deutsche Auswanderer sich in fernen Ländern nach deutschen Backwaren sehnen. Brot ist mehr als ein Grundnahrungsmittel – es ist ein Stück Kultur und Heimat. Die Sortenvielfalt beim Brot ist riesig und reicht vom Weißbrot über Roggenmischbrot, Vollkornbrot oder Brote mit Sauerteig bis zu Brötchen, Toast und Knäckebrot. Da wird eigentlich jeder fündig! Mittlerweile gibt es sogar Brote, die besonders reich an Eiweiß sind und einen geringeren Kohlenhydratanteil haben als herkömmliche Brote.

Mehl, Wasser und Triebmittel sind die wichtigsten Zutaten für jedes Brot, und dazu sind viele Variationen möglich. Nicht nur die unterschiedlichsten Mehle werden verwendet – Dinkel, Weizen, Roggen und vieles mehr. Es gibt beispielsweise auch Brote, bei denen der Teig mit Walnüssen, Karotten oder Leinsamen verfeinert wird. Sie haben Lust, mal Bäcker zu spielen und Ihr Brot selbst zu backen? In der EDEKA Rezeptdatenbank finden Sie dafür viele leckere Rezepte, vom Kürbisbrot oder Leinsamenbrot über Quarkbrot bis hin zum Zwiebel-Käse-Brot. Komfortabel und praktisch ist es, wenn man über einen Backautomaten verfügt, der die meiste Arbeit übernimmt.

Zum Einzug in eine neue Wohnung oder ein Haus schenkt man traditionell die Kombination Brot und Salz. Dieser Brauch soll Wohlstand sichern, stehen die beiden Bestandteile doch für "das tägliche Brot" und das "Salz in der Suppe". In manchen Ländern ist dieses Geschenk auch zur Hochzeit üblich.

Belegtes Brot: Ideal für unterwegs

Belegte Brote sind nicht nur lecker zum Frühstück oder Abendbrot, sondern auch ideal zum Mitnehmen. Ob in die Schule, auf den Wandertag oder ins Büro – ein Pausenbrot ist immer gut. Für eine ausgewogene Ernährung ist es ideal, wenn dazu noch etwas kleingeschnittenes Obst und Gemüse geknabbert werden. Auf dem Brot erhöhen Salatblätter, Tomaten- oder Gurkenscheiben den Vitamingehalt und sorgen für Biss. Bei EDEKA finden Sie viele Ideen für ein gesundes Pausenbrot. So muss es beispielsweise gar nicht immer mit Butter oder Margarine bestrichen werden. Auch Frischkäse oder Kräuterquark sind lecker, oder ein selbstgemachter Gemüseaufstrich. Ideal für den Transport des Pausenbrotes ist eine stoßsichere Brotdose aus Kunststoff, alternativ kann man es auch in Butterbrotpapier oder Alufolie einwickeln oder in eine kleine Papiertüte stecken.

Übrigens: Auch wer abnehmen will, muss auf Brot nicht verzichten. Am besten greift man dann zu Vollkornprodukten, weil diese länger satt machen. Der Blutzuckerspiegel steigt nach dem Verzehr langsamer an, da sie mehr Ballaststoffe enthalten. Wichtig fürs Abnehmen ist es auch, beim Brotbelag Kalorien zu sparen. Lieber noch eine Scheibe Gurke, Tomate oder ein Salatblatt drauflegen als zu viel Wurst oder Käse. Vollkornbrot enthält auch besonders viele Ballaststoffe, Vitamine und Mineralstoffe.

EDEKA für Sie:

Ihre EDEKA Experten

Experten-Team: 0800 333 52 11*

1000 Fragen, 1000 Antworten


Rezepte


Probieren Sie doch mal ...