Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Warmer Quinoasalat - Rezept

zur Rezeptsuche
Unser warmer Quinoasalat mit knackigem Gemüse und aromatischen Ziegenkäsetalern ist der perfekte Snack für die Mittagspause oder zwischendurch.
Zutaten für: 2 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 150 g Quinoa
  • 1 Stk. Zwiebel
  • 1 Stk. Karotte
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Stange Staudensellerie
  • 1 kleines Stück Rote-Beete
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 2 Stk. Lorbeerblätter
  • 6 EL Aceto balsamico GUT&GÜNSTIG Aceto Balsamico di Modena
  • 4 EL Gemüsebrühe
  • 3 EL Olivenöl EDEKA Italia Natives Olivenöl extra aus Italien
  • 6 EL Honig, flüssig EDEKA Bio Landhonig flüssig
  • 50 g Babyspinat
  • 200 g Ziegenweichkäse

1. Quinoa in ein Sieb geben und mehrfach mit klarem Wasser waschen. Die Knoblauchzehen andrücken und zusammen mit Quinoa und den Lorbeerblättern in 240 ml kochendem Wasser für 15-20 Minuten garen, bis die Körner relativ weich sind.

2. Quinoa abgießen und abtropfen lassen und den Lorbeer und Knoblauch entfernen.

3. Die Zwiebel, die Karotte und den Sellerie fein würfeln. Die Petersilie grob hacken. Die Rote Bete schälen und in ca. ½ cm große Würfel schneiden.

4. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel, Karotten, Bete und Sellerie-würfel anschwitzen. Das Ganze mit dem Balsamico, 4 EL Honig und der Gemüsebrühe ablöschen.

5. Quinoa mit dem warmen Gemüse und der gehackten Petersilie vermengen. Anschließend den Babyspinat unterheben. Den Ziegenkäse in Scheiben schneiden.

6. Den Salat auf Tellern anrichten, mit dem Ziegenkäse belegen und mit dem restlichen Honig beträufeln. Das Ganze zum Schluss mit der Petersilie garnieren.


Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 30 Min
Fertig in: 30 Min
Je Portion : 4216 kJ, 1007 kcal, 104 g Kohlenhydrate, 33,9 g Eiweiß, 53,8 g Fett, 119 mg Cholesterin, 9,2 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Salate/ Vegetarisch/ Herbst/ mittlerer Preis

Bewertung

(1) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste