Wir lieben Lebensmittel

Power-Stulle

Krustenbrot-Power-Stullen mit Kichererbsen-Möhrencreme und Thunfisch stecken voller Power und sind ideal für die Frühstückspause.

  • Zubereitungszeit: 30 Min
  • Fertig in: 55 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 150 g Möhren
  • 150 g Kichererbsen (aus der Dose)
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 EL Tahin (Sesampaste)
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1 TL Kumin
  • 2 TL Paprika, edelsüß
  • Salz
  • Pfeffer
  • 8 Scheiben Brot
  • 60 g Babyspinat
  • 200 g Thunfischfilet, im eigenen Saft
  • 1 EL Olivenöl

Zubereitung

1. Möhren schälen und in 2 cm große Stücke schneiden. In einen Topf mit wenig Salzwasser geben und zugedeckt bei mittlerer Hitze 20–25 Minuten dünsten. Das Wasser abgießen und Möhren etwas abkühlen lassen.

2. Kichererbsen über einem Sieb abgießen und abspülen. Knoblauch schälen und grob hacken. Zusammen mit den Kichererbsen, Möhren, Tahin, Zitronensaft, 40 ml kaltem Wasser, Cumin und 1 TL Paprikapulver fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt mindestens 30 Minuten kalt stellen.

3. Die Brotscheiben nebeneinanderlegen und mit der Creme bestreichen. Die Hälfte der Brote mit Spinat und gut abgetropftem Thunfisch belegen. Mit Öl beträufeln und mit restlichem Paprikapulver bestäuben. Die nicht belegten Brote daraufgeben und leicht andrücken. Halbieren und in Butterbrotpapier verpacken.

  • Je Portion: 2072 kJ, 495 kcal, 56 g Kohlenhydrate, 26 g Eiweiß, 18 g Fett