Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Popcorn in drei Varianten - Rezept

zur Rezeptsuche
Selbstgemachtes Popcorn in 3 verschiedenen Geschmacksrichtungen in scharf-süß, schokoladig-süß oder herzhaft mit Bacon.
Zutaten für: 12 Portionen

Für das Popcorn-Grundrezept:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 4 EL Rapsöl GUT&GÜNSTIG Pflanzenöl aus Raps
  • 300 g Popcorn-Mais

Für 100 g Thai Sweet Chili-Popcorn:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1 Msp. Zucker, braun
  • 1 Sternanis
  • 3 Pfefferkörner
  • 0,5 Zimtstange
  • 2 Chili, getrocknet, grob geschnitten
  • 1 Msp. Knoblauchpulver
  • 1 Msp. Salz
  • 1 Msp. Pfeffer
  • Korianderblätter zum Garnieren

Für 100 g Schokoladen-Popcorn:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 50 g Schokoladenkuvertüre, weiß EDEKA Weiße Couverture
  • 50 g Kokosraspeln EDEKA Kokosraspel
  • 1 Bio-Orange

Für 100 g Bacon-Cheddar-Popcorn:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 2 Streifen Bacon (Frühstücksspeck)
  • 20 g Cheddarkäse
  • 1 Msp. Salz
  • 1 Msp. Pfeffer

Popcorn-Grundrezept

1. Für das Popcorn-Grundrezept das Rapsöl zusammen mit dem Popcornmais bei mittlerer Hitze unter Rühren in einem flachen Topf erhitzen. Sobald der Mais anfängt aufzupoppen, den Deckel auf den Topf setzen und die Hitze auf mittlere Stufe reduzieren. Hin und wieder den Topf mit einem Handtuch an den Henkeln anheben und das Popcorn schwenken.

2. Sobald das Popcorn vollständig aufgepoppt ist, den Deckel vom Topf nehmen und das Popcorn zum Auskühlen auf drei Schüsseln verteilen.

Schokoladen-Popcorn

Für das Schokoladen-Popcorn die Kokosnussraspeln in einer beschichteten Pfanne anrösten und anschließend unter das Popcorn mischen. Die weiße Schokolade im Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen. Die flüssige Schokolade unter ständigem Rühren mit dem Popcorn vermischen. Zum Schluss den Orangenabrieb über dem Popcorn verteilen.

Thai Sweet Chili-Popcorn

Für das Thai Sweet Chili-Popcorn sämtliche Gewürze in den Mörser geben und fein mörsern, durch ein Sieb streichen und unter Schwenken zum Popcorn geben. Mit Koriander toppen.

Bacon-Cheddar-Popcorn

Für das Bacon-Cheddar-Popcorn den Backofen auf 180°C Umluft oder 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Den Bacon in Streifen schneiden und in einer beschichteten Pfanne für 5-10 Min. kross braten. Den Bacon zum Abtropfen auf ein Küchenpapier legen und den Cheddar fein reiben. Anschließend das Popcorn in eine flache Auflaufform geben und den Käse sowie den Bacon darüber verteilen. Das Popcorn für 3-5 Min. überbacken.


Unser Popcorn Rezept für einen gemütlichen Filmabend

Für unser Popcorn Rezept brauchen Sie grundsätzlich nur zwei Zutaten: Rapsöl und Popcorn-Mais. Diese werden gemeinsam in einen Topf gegeben und so lange erhitzt, bis der Mais aufgepoppt ist. Anschließend können Sie das Popcorn auf drei verschiedene Schüsseln verteilen und unsere leckeren unterschiedlichen Toppings ausprobieren – oder Sie entscheiden sich für nur eine der Varianten.


Süß wird es mit unserem Schokoladen-Popcorn Rezept, mit gerösteten Kokosraspeln und geschmolzene weißer Schokolade. Mit dem Thai Sweet Chili-Popcorn Rezept wir der Klassiker zu einem scharf-süßen Snack für zwischendruch. Gewürze wie Chili, Pfeffer und Sternanis machen das Popcorn besonders exotisch. Sie mögen es lieber herzhaft? Für unsere dritte Variation wird das Popcorn mit gebratenem Bacon und geriebenem Cheddarkäse noch einmal ein paar Minuten im Ofen überbacken. Mmmhhh!


Natürlich können Sie unser Popcorn Rezept auch ganz ohne Topping essen – dann ist es nicht nur kalorienarm, sondern auch noch sehr gesund, denn die Maiskörner enthalten viele Antioxidantien und Ballaststoffe.


Tipp: Leckere Nachos mit Guacamole oder Pfefferonen Käsesoße sorgen für noch mehr Kino-Feeling für Zuhause.


Wie entsteht aus einem Maiskorn der leckere Snack?

Für knuspriges Popcorn, brauchen Sie eine bestimmte Sorte Mais: den Puffmais. Neben Eiweiß und Stärke enthalten die Maiskörner auch Wasser, das sich beim Erhitzen in Wasserdampf verwandelt. Durch die daraus resultierende Ausdehnung wird die Schale zum Platzen gebracht und heraus tritt ein schaumartiges Gewebe aus Eiweiß und Stärke, das die typische Popcorn-Form ergibt.


Hier finden Sie weitere leckere Snack-Rezepte.

EDEKA zuhause Handreibe grob:

Besonders geeignet für Hartkäse, Rohkost und Schokolade

Breites Reibenblatt

Popcorn Rezept in 3 Variationen

Holen Sie sich mit unserem Popcorn Rezept das Kino-Feeling nach Hause. Ob süß oder herzhaft – mit unseren Varianten ist für jeden Geschmack etwas dabei. Überraschen Sie Ihre Gäste mit selbstgemachtem Popcorn oder machen Sie es sich mit einem schönen Film gemütlich.

Rezeptinformationen

Zutaten für: 12 Portionen
Zubereitungszeit: 40 Min
Fertig in: 40 Min
Je Portion : 705 kJ, 168,3 kcal, 21,8 g Kohlenhydrate, 3,6 g Eiweiß, 8,6 g Fett, 3,2 mg Cholesterin, 2,6 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ mittlerer Preis

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste