Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Perlgraupensalat - Rezept

zur Rezeptsuche Perlgraupensalat mit Räucherlachs und Rote Bete
Zutaten für: 4 Stück
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 250 g Perlgraupen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 g Trauben, rot, kernlos
  • 4 EL Olivenöl EDEKA Italia Natives Olivenöl extra aus Italien
  • 2 EL Balsamico EDEKA Italia Aceto Balsamico Invecchiato
  • 0,5 Endiviensalat
  • 50 g Haselnüsse, ganz EDEKA Haselnusskerne, ganz
  • 150 g Möhren
  • 100 g Rote Bete
  • 5 Stängel Dill
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1 EL Senf, grobkörnig
  • 1 EL Ahornsirup
  • 150 g Räucherlachs

1. Graupen nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser bissfest garen, in einem Sieb abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Trauben in kleinere Rispen teilen und mit 1 EL Öl mischen. In einer Pfanne bei mittlerer Temperatur ca. 10 Minuten braten, bis sie beginnen, aufzuplatzen. Balsamico untermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2. Endiviensalat putzen und in mundgerechte Stücke zupfen. Haselnüsse grob hacken. Möhren und Rote Bete schälen und in feine Streifen hobeln. Dill hacken. Die Hälfte davon mit Zitronensaft, Senf, Ahornsirup und 4 EL Öl mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3. Graupen mit Endiviensalat und Trauben auf Tellern anrichten. Nüsse, Möhren, Rote Bete und Lachs darauf verteilen. Mit restlichem Dill bestreuen. Dressing dazu servieren.


Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Stück
Zubereitungszeit: 30 Min
Fertig in: 55 Min
Je Stück : 2386 kJ, 570 kcal, 61 g Kohlenhydrate, 20 g Eiweiß, 26 g Fett

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Fisch & Meeresfrüchte/ Salate/ Vegetarisch/ Winter/ mittlerer Preis

Mit Liebe Icon

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste