Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Kunden-Rezept des Monats Oktober

Kundenrezept

Lieblingsgerichte aus unserer Region

Unsere Region ist berühmt für ganz unterschiedliche Spezialitäten wie der Dresdner Eierschecke, dem fränkischen Zwiebelkuchen oder der Kartäuser Klöße.

An dieser Stelle stellen wir jeden Monat ein Rezept vor, das wir von Ihnen erhalten haben.
Und Sie können sich inspirieren lassen von den vielen Köstlichkeiten aus unserer Region - denn Zuhause schmeckt's bekanntlich am besten!

Scheiterhaufen

Als Dessert oder Mittagessen

Scheiterhaufen

Zutaten:

6 Milchweck (alte Brötchen)
1 Tasse Milch
3 Eigelb
1 EL Zucker
etwa 5 Äpfel
100 g Butter
1 Handvoll Rosinen

Für den Überzug:
3 Eiweiß
100 g Zucker
150 g gemahlene Nüsse (oder Mandeln)

Zubereitung:

1. Die Weck in feine Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben. Milch, Eigelb und Zucker schaumig schlagen. Die Weck damit begießen, zudecken und öfter wenden.

2. Inzwischen die geschälten und geputzten Äpfel in feine Scheiben schneiden. Eine Auflaufform einfetten, die nun durchgeweichten Weck lagenweise mit den Äpfeln und Rosinen in die Formgeben, mit Butterflöckchen bedecken und hellgelb backen (ca. 30 Minuten bei 180 Grad).

3. Für den Überzug: Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen. Den Zucker unter ständigem Rühren vorsichtig einrieseln lassen und die Nüsse (bzw. Mandeln) unterziehen.

4. Den Auflauf aus dem Backofen nehmen. Danach die Eiweiß-/Nussmasse scheiterhaufenförmig auf den Auflauf geben, nochmals in den Backofen schieben und bei niedriger Temperatur goldgelb backen.

Dazu serviert man am besten Vanillesoße.

Ein Rezept von G. Kieser

Holzkiste mit Obst und Gemüse
Saisonkalender

Wann hat welches Obst und Gemüse Saison?
Hier erfahren Sie es.

Zum Saisonkalender
Unsere Lieferanten in der Übersicht

Entdecken Sie die Erzeuger und Lieferanten aus Ihrer direkten Nachbarschaft.

Die Regionen in der Übersicht
Regionalität in Nordbayern-Sachsen-Thüringen

* Denn Qualität braucht keine langen Wege.

Erfahren Sie mehr über die Bedeutung von Regionalität in Nordbayern-Sachsen-Thüringen.

Mehr Informationen