Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Spargelhof Wolf - Prichsenstadt

Spargelhof Wolf aus Unterfranken
Sitz in Prichsenstadt

Ein bodenständiger Pionier
Ob Spargel, Erdbeeren oder Chinakohl, Hans Wolf aus dem unterfränkischen Prichsenstadt ist Gemüse-Gärtner aus Leidenschaft. Und das schon sein ganzes Leben.
Auf die Frage, ob er überhaupt einmal Zeit für Urlaub hat, antwortet er: „Ich habe jeden Tag Urlaub auf dem Feld.“ Kaum zu glauben, schließlich muss er sich zusammen mit seiner Frau doch in der Erntezeit um über 100 Saisonarbeitskräfte kümmern, die bei ihm auf dem Hof leben und dort bestens versorgt werden.

Die Spitzen sind am leckersten.

Wenn er sagt, er liebt seinen Beruf, dann glaubt man ihm das aufs Wort. Denn er baut nur das an, was ihm persönlich auch am besten schmeckt. Vor allem der weiße Gijnlim-Spargel hat es ihm angetan. Denn wer glaubt, dass Hans Wolf nach Jahrzehnten des Spargelanbaus keinen Spargel mehr sehen kann, der irrt. Am liebsten mag er die Spitzen in zerlassener Butter, und das in der Spargelzeit am besten jeden Tag.

Neben Spargel gibt's auch Erdbeeren.

Tradition und Moderne
Bei einem Mann, der so viel Wert auf Tradition legt, wie Hans Wolf, vermutet man im ersten Moment vielleicht einen altmodischen Betrieb. Aber auch hier überrascht der stets gut gelaunte und äußerst gastfreundliche Franke. Denn er hat über die Jahre hinweg einen gut strukturierten und sehr sauberen Vorzeigebetrieb mit moderner Technik geschaffen. Als seine größte Herausforderung bezeichnet Hans Wolf die Aussiedlung seines Betriebes aus der beengten Ortsmitte „hinaus in die Natur“ – wie er sagt. Denn nur durch diese große Investition und den arbeitsintensiven Umzug des kompletten Betriebes konnte er konkurrenzfähig bleiben. Heute bearbeitet er insgesamt über 60 Hektar Fläche und ist weit über die Stadtgrenzen hinaus als der Spargelpionier bekannt.

Fränkischer Spargel - frisch vom Hof.

Gutes Klima, bester Boden
Früh hat er erkannt, dass die Böden rund um Prichsenstadt zusammen mit dem Weinbergklima hervorragend für den Anbau von Spargel geeignet sind und in enger Kooperation mit dem Amt für Landwirtschaft immer wieder neue Sorten getestet. Auch den Trend zum grünen Spargel hat er sehr schnell bemerkt und seine Produktion daraufhin abgestimmt. Hans Wolf hat aber noch ein weiteres Erfolgsgeheimnis: „Dass ich auf Qualität geachtet habe, Qualität steht bei mir im Vordergrund. Und das geht nur, wenn man die ganze Sache aus Leidenschaft macht. Ich möcht´ das Beste.“ Und diese Leidenschaft ist es auch, die ihn gut durch die schweren Zeiten bringt. Wie zum Beispiel beim Hochwasser 2013, das einen Großteil seiner Erträge vernichtet hat.

Produkte des Lieferanten

  • Erdbeeren

  • Spargel
  • Chinakohl

Saisonales Obst und Gemüse
Saisonkalender

Wann hat welches Obst und Gemüse Saison?
Hier erfahren Sie es.

Zum Saisonkalender
Regionale Lieferanten aus Unterfranken

* Bei der Qualität fragen wir genauer nach. Deshalb setzen wir auf regionale Lieferanten.

Entdecken Sie weitere Lieferanten aus Unterfranken.

Zu den Lieferanten