Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Premium Spirituosen

Das legendäre Elexir vieler Seeleute und Freibeuter erfreut sich heute auch bei vielen Landratten großer Beliebtheit. Im Holzfass gereiftes Zuckerrohr verleiht dem Rum sein einzigartig-intensives Aroma. Entdecken Sie mit uns die Vielfalt der beliebten Spirituose.

Edle Weihnachts-Geschenkideen in unserem Spirituosenkatalog

Wir haben für Sie die Welt der edelsten Tropfen in unserem Spirituosenkatalog dargestellt. Lassen Sie sich inspirieren von der großen Auswahl, den vielfältigen Aromen und erfahren Sie mehr über Herstellungsverfahren sowie die Jahrhunderte währende Tradition! Auch in Ihrem EDEKA Markt in der Nähe bieten wir Ihnen ein vielfältiges Sortiment verschiedenster Spirituosen. Zudem beraten wir Sie gern bei der Wahl einer passenden Sorte.

Heißer Tipp: Unsere Spirituosen eignen sich perfekt für alle, die noch auf der Suche nach einem passenden Weihnachtsgeschenk sind!

Den kompletten Spirituosenkatalog gibt es druckfrisch im Markt sowie hier zum Downloaden:

Die wichtigsten Rum-Kategorien

Weißer Rum
Rum, der nicht gelagert wurde, bzw. Rum, beidem mittels Holzkohlefilterung die Farbstoffe wieder entfernt wurden.

Spiced Rum
Gereifte oder ungereifte Rums, in entsprechenden Extraktionsverfahren aromatisiert.

Rhum Agricole
Rum aus frischem Zuckerrohrsaft, meist von den französischen Antillen.

Fassgereifte Rums (Barrel Aged Rums)
Meist in gebrauchten Bourbon-Weißeichen-Fässern über mehrere Jahre gelagerte Rums. Durch das Reifen im Holzfass bekommt der Rum nicht nur seine goldene Farbe, sondern wird auch komplexer und weicher im Geschmack. Es können diverse Aromen freigesetzt werden, von Vanille über verschiedene Gewürze bis hin zu Kaffee. Besonders diese hochwertigen Rums sind zum puren Genuss geeignet.

Tipps zum "richtigen" Rum-Genuss

Eigentlich entscheiden beim Genießen die eigenen Vorlieben über richtig oder falsch. Ob in Cocktails, auf Eis oder Pur entscheidet der eigene Geschmack. Oft ist es allerdings sinnvoll, hochwertigen Rum unter den gleichen Bedingungen zu verkosten.
Hier einige Tipps dazu:

Das richtige Glas
Degustiergläser, Nosinggläser oder Tumbler sind beim Rum die beste Wahl. Diese laufen nach oben verjüngt zu. Die Aromen können sich im Glas sammeln und entfalten.

Achtung: jeder Schrank entwickelt mit der Zeit einen Eigengeruch, welcher sich im darin gelagerten Glas widerspiegelt. Vor dem Befüllen das Glas ausspülen und trocknen, um die Aromen nicht zu verfälschen.

Die Trinktemperatur
Um die volle Entfaltung der diversen Aromen zu unterstützen, empfiehlt sich der Genuss des Rums bei Zimmertemperatur unverdünnt ohne Eis. Lediglich bei zu starkem Rum (z.B. Overproof) kann mit Wasser verdünnt werden.

Schwenken oder nicht Schwenken
Übermäßiges Schwenken, wie man es in vielen Verkostungsvideos beobachten kann, ist nicht nötig. Für ein optimales Bouquet ist es jedoch hilfreich, wenn die Innenseite des Glases vollständig mit Rum benetzt ist. 2-3-mal Schwenken reicht völlig aus. Danach sollte man dem Destillat 20-30 Sekunden Ruhe gönnen. So können sich die aufgewirbelten Aromen optimal entfalten.

Zeit
Zeit ist ein entscheidender Faktor. Nach dem Eingießen entfalten sich die Aromen im Glas innerhalb von 2–3 Minuten. Diesen Moment sollten Sie Ihrem Rum ruhig gönnen. Er wird es Ihnen danken.

Auch beim Genießen sollten Sie sich die nötige Zeit nehmen. Lassen Sie einen kleinen Schluck einige Sekunden im Mund, um die volle Bandbreite der Aromen zu erfassen.

Riechen und Schmecken
Um möglichst viele Aromen im Rum wahrzunehmen, sollten Sie den Duft mit einbeziehen. Nur so können Sie das Gesamtkunstwerk, welches Sie gerade in Händen halten, vollständig beurteilen.