Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Lust auf Advent

Die schönste und traditionellste Zeit des Jahres beginnt und was darf auch dieses Jahr nicht fehlen? - Der eigene Adventskranz. Bei Ihrem EDEKA finden Sie tolle Angebote, die Ihre Adventszeit noch schöner machen.

Woher stammt die Tradition?

Die Tradition des Adventskranzes geht auf den Hamburger Theologen und Erzieher Johann Hinrich Wichern zurück, der ihn 1839 im evangelischen Norddeutschland zu Beginn des Industriezeitalters eingeführt hat. Sein Ziel: einigen bei sich aufgenommenen Straßenkindern die Zeit bis Weihnachten verkürzen. Da die Kinder während der Adventszeit immer fragten, wann denn endlich Weihnachten sei, baute er aus einem alten Wagenrad einen Holzkranz mit 20 kleinen roten und vier großen weißen Kerzen als Kalender. Aus dem traditionellen Wichernschen Adventskranz hat sich der Adventskranz mit den vier Kerzen entwickelt. Seit etwa 1860 wird der Adventskranz aus Tannengrün gefertigt. 1925 wurde erstmals ein Adventskranz in einer katholischen Kirche aufgehängt. Dies geschah in Köln. 1930 folgte der erste Adventskranz in München. Als „weltweit größter, hängender Adventskranz“ wird der Adventskranz über dem Brunnen des Mariazeller Hauptplatzes beworben. Er hat einen Durchmesser von zwölf Metern und wiegt rund sechs Tonnen.

*Nur erhältlich in Märkten mit Blumenabteilung.