Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Soft Health - Nur nicht übertreiben

Soft Health - Nur nicht übertreiben

Alles in Maßen.

Frau hält die Balance
In Balance: Genussvolle und gesunde Ernährung halten sich die Waage.

Dutzende Diäten, zahllose Ernährungspläne und überall Verbote: entweder kein Fett oder keine Kohlenhydrate oder doch kein Fleisch und am besten gar keine tierischen Produkte. Wer jetzt am liebsten seinen Kopf in die Chipstüte stecken möchte, für den ist der "neueste Trend", der eigentlich älter ist, vielleicht interessant.

Verbotene Früchte schmecken am besten. So funktioniert eine dauerhaft gesunde und bewusste Ernährung nicht ausschließlich über Verbote, sondern nur mit ausreichend Genuss. Für genau dieses bewusste Genießen steht die "Soft Health-Bewegung". Diese drückt einem nicht eine Liste von Lebensmittel in Hand, von denen man die Finger lassen soll, sondern setzt auf Ausgewogenheit und Balance sowie Nachhaltigkeit und Regionalität!

Die Prinzipien einer gesunden wie genussvollen Ernährung sind einfach: Geschmack, Vielfalt und Qualität lauten die Stichwörter an denen Sie sich orientieren können.

Geschmack

Denken Sie einmal an die mediterrane Küche. Sie kommt mit wenigen, aber sorgfältig ausgewählten Zutaten aus. Die Aromen ergänzen sich, spielen ihre ganz eigene Note in einer Sinfonie des Geschmacks. Klingt übertrieben? Mitnichten! Verstehen Sie essen nicht als notweniges Übel der Nahrungsaufnahme, sondern als ganzheitliches Erlebnis. Vom Einkaufen über die Zubereitung bis zum Verzehr - so funktioniert ein allumfassendes Soft-Health-Programm.

Vielfalt

Fleisch oder Fisch mit Gemüse und Sättigungsbeilage - so sah über viele Jahre das ideale Essen in unseren Breitengraden aus. Zeit, um über den Tellerrand hinaus zu blicken. Nehmen Sie Salate, Suppen, Aufläufe, Süßspeisen und Gerichte aus fernen Ländern in Ihr Kochprogramm mit auf und lassen Sie sich inspirieren. Exotische Zutaten gibt es inzwischen auch aus regionalem Anbau. Entdecken Sie Ihre eigene Lust am Experimentieren. Probieren Sie Lebensmittel, von denen Sie denken, Sie schmecken Ihnen nicht, einfach in einer neuen Variante aus - vielleicht überraschen Sie sich ja selbst.

Qualität

Entscheidend für den Geschmack eines Gerichtes ist die Qualität der Zutaten. Qualität bedeutet dabei nicht nur die reine Beschaffenheit, sondern auch alles darüber hinaus. Stammen Obst und Gemüse aus der Region oder musste es aufwändig transportiert werden? Möchte ich auf Bio-Produkte zurückgreifen? Was ist mir mein Essen, meine Ernährung und damit auch meine Gesundheit wert? Stellen Sie sich die Fragen und beantworten Sie sich ehrlich, wie Sie in Zukunft kochen und essen möchten.

Ausgewogene Rezepte für eine bewusste Ernährung mit Genuss

Taboulé; Couscous mit Bohnen, Salatgurke und Tomaten.

Zum Rezept für Taboulé

Gratinierter Wolfsbarsch mit Thymiankruste und Salat serviert.

Rezept für gratinierten Wolfsbarsch

Römersalat mit Steakstreifen

Rezept für Römersalat mit Steakstreifen

Sommersuppe aus Joghurt mit Paprikawürfel und einer gefüllten Gurken-Einlage

Rezept für Scharfe Joghurtsuppe

Gebratenes Gemüse mit Tofu im Wok gebraten, dazu Kurkuma-Reis.

Rezept für Gebratenes Gemüse mit Tofu

Suchen Sie Ihr Gesund-Genuss-Rezept

Stichwortsuche

Suche verfeinern

Rezeptsuche

Zubereitungsdauer

egal < 15 Min < 30 Min < 60 Min > 1 Std
Süßer Genuss mit wenig Kalorien
Birthe Wulf, Ernährungs-Expertin

Ihre EDEKA Ernährungs-Expertin

Bewusste Ernährung beginnt im Kopf! Finden Sie Inspiration und Erklärungen zu Inhaltsstoffen, Wirkung und Verwendung in meinem Expertenbereich.

Lassen Sie sich inspirieren!
Unsere Heimat echt und gut

Unsere Heimat

Unsere Regionalmarke "Unsere Heimat - echt & gut": Frische Lebensmittel aus Ihrer Region - auch in Bio-Qualität!

Mehr zu Unsere Heimat

Essen jede Woche neu erfahren

EDEKA Newsletter

Melden Sie sich zu unserem kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie Woche für Woche Tipps und Rezepte unserer Serie "Das neue Essen".