Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Last Minute Geschenkideen für Weihnachten

Last Minute Geschenkideen für Weihnachten

Weihnachten? Ist es schon so weit?

Selbstgemachte Kekse für die Liebsten
Nette Geste: selbstgebackene Kekse mit einer kleinen Schleife versehen.

Kinder, wie die Zeit vergeht! Haben wir nicht eben noch die Sommerjacken in den Keller gebracht? Da blieb ja gar keine Zeit sich um die Weihnachtsgeschenke zu kümmern. Wer auf den letzten Drücker nicht mehr in den überfüllten Einkaufszentren der Nation angerempelt werden möchte, der kann echte Last-Minute-Geschenke auch ganz einfach selbst machen. DIY - do it yourself - ist das Stichwort.

Mit Kleinigkeiten aus dem Haushalt, lassen sich mit wenigen Kniffen selbstgemachte Geschenke von Herzen zaubern. Sie investierte Zeit und eine herzliche Geste zählen doch sowieso mehr als teuer gekaufter Krimskrams. Lassen Sie sich von unseren Geschenkideen inspirieren.

Kerzenhalter aus Orangen

Selbstgemacht von Herzen
Selbstgemacht von Herzen: Kerzenhalter aus Oragen mit Nelken verziert.

Nichts hält für die Ewigkeit. Auch diese Kerzenhalter aus frischen Orangen sind nicht für immer haltbar; gerade das macht ihren Reiz aus. Halten Sie ein Teelicht an die obere Seite einer Orange und malen Sie den Umriss dieses ab. Schneiden Sie dann entlang des Umrisses ein circa 2 cm tiefes Loch in die Orange. Mit getrockneten Nelken verzieren wir den natürlichen Kerzenhalter. Dafür picken wir mit einem Grillspieß Löcher in die Orange und spicken diese mit den getrockneten Nelken.

Diesen Orangenkerzenhalter können Sie beispielsweise gemeinsam mit etwas Tee oder leckerem Gebäck verschenken. Zusammen mit einer Tasse haben Sie ein eigenes Geschenkset für gemütliche Winterabende.

Schnell gemacht: Selbstgebackenes zum Verschenken

Baiser oder Meringue ist es ein Schaumgebäck aus gezuckertem Eischnee. Dieses Portwein-Baiser kommt mit einem Schuss Port und leckerer Schokolade noch ein wenig feiner daher, als sein weißer Kollege.

Zum Rezept für Portwein-Baiser

Einfaches Spritzgebäck geht immer, vor allem zu Weihnachten. Wir veredeln unsere kleinen Gebäcksterne mit einem Glühwein-Zuckerguss und Zuckerdekor. Dieses Glühwein-Gebäck macht sich gut als Beigabe zu einer leckeren Flasche Rotwein oder Punsch.

Zum Rezept für Glühwein-Gebäck

Makronen sind ein weiterer Klassiker der Weihnachtsbäckerei. Klassisch werden diese aus Eiweiß und Kokosraspeln gebacken. Wir lieben aber unsere Variante mit geraspelten Marzipan und Mohn-Back mindestens genauso.

Rezept für Marzipan-Mohn-Makronen

Diese kleinen Kürbis-Nusskuchen werden in Gläsern gebacken und können in diesen auch gleich weiterverschenkt werden. Zimt, Nelke und Ingwer schaffen für die nötige Weihnachtswürze. Die weiß-rote Glasur sorgt für echte Adventsoptik.

Rezept für kleine Kürbis-Nusskuchen

Für eine edle Optik bei diesen Dattel-Walnuss-Keksen sorgen die silbernen Zuckerperlen auf einer edlen Limetten-Zucker-Glasur. Seit Neuestem gibt es Zuckerperlen auch in Gold oder roten, blauen oder grünen Metallic.

Rezept für Dattel-Walnuss-Kekse

Glasklare Geschenkideen

Selbstgemachtes im Glas
Geschenkidee: Süße Marmeladen und leckeres Gelee in bunt verziehrten Gläsern.

Kennen Sie jemanden, der keine Marmelade mag? Sehen Sie! Machen Sie sich das zu Nutze und verschenken Sie selbstgemachten, süßen Brotaufstrich. Natürlich sollte es im Dezember nicht gerade Erdbeermarmelade sein. Wie wäre es beispielsweise mit einer Orangen- oder Ingwermarmelade englischer Art? Es gibt genug winterliche Möglichkeiten für fruchtige Gelees und Konfitüren. In hübsch geschmückten und verpackten Gläsern machen bunte Marmeladen als weihnachtliche Geschenkideen noch mehr her.

Übrigens: wer es noch ausgefallener mag, der kann Marmelade in Gläsern schichten. So entstehen nicht nur schön anzusehende sondern auch überaus leckere Kombinationen: beispielsweise Apfel-Kürbis, Zitrone-Quitte oder Johannisbeere-Mandarine.

Geschenk im Glas

Badesalz zu Weihnachten selbstgemacht

Badesalz
Leicht gemacht: gefärbtes Meersalz mit getrockneten Lavendelblüten.

Im Winter gibt es kaum etwas, das mehr entspannt und aufwärmt als ein heißes Bad. Und Sie können das duftende Badesalz hierfür selbstmachen und verschenken. Alles was Sie dafür benötigen:

  • Meer- oder Himalayasalz
  • Getrocknete Blüten oder Kräuter
  • Duftöl
  • Ggf. Lebensmittelfarbe
  • Verschließbare Glasbehälter
  • Flaschen oder Ähnliches zum Verschenken


Zuerst können Sie mit wenigen Tropfen Lebensmittelfarbe rund 500 g Meersalz einfärben. Geben Sie das Salz in einen verschließbaren Glasbehälter und geben Sie maximal 10 Tropfen Lebensmittelfarbe hinzu. Verschließen Sie den Behälter und schütteln Sie diesen gut durch. Lassen sie das Salz anschließend im geöffneten Behälter trocknen. Mit circa drei bis fünf Tropfen Duftöl wiederholen Sie den Vorgang. Am Schluss fügen Sie dem getrockneten Salz noch rund 2 EL getrocknete Kräuter oder Blüten hinzu. Das fertige Badesalz können Sie beispielsweise in einer stilvollen Flasche mit Korken verschenken.

Kakao-Geschenkset für entspannte Abende

Kakao mit Marshmallows
Brauner Zucker, Backkakao und Marshmallows geschichtet.

Verschenken Sie eine Tasse Glück! Mit einem dampfenden Becher Kakao endet noch jeder anstrengende Tag mit einem leichten Lächeln. Für dieses Geschenkset brauchen Sie nur ein Einmachglas, braunen Zucker, echten Kakao und kleine Marshmallows. Fangen Sie an Zucker, Kakao und Marshmallows zu schichten. Sie können nach Belieben eine große Portion in ein Einweckglas oder einzelne, tassengerechte Portionen in kleine Gläser füllen. Das Ergebnis sieht gut aus und schmeckt himmlisch!

Anhänger und Etiketten aus der MIT LIEBE

  • EDEKA Blog - Apfel-Zimt-Gugelhupf

    Mini-Kuchen

    Kaum ausgepackt, schon verputzt - auch Kathi kennt ein perfektes Gastgeschenk: Mini-Gugelhupf! Ihr wunderbares Rezept zum Nachbacken.

    Rezept Apfel-Zimt-Gugelhupf
  • Knackfrisch - der EDEKA-Blog

    Gaumenkitzel in Gläsern

    Kürbis-Chutney schmeckt nicht nur zu indischen Reisgerichten oder Fleisch, sondern bildet auch einen tollen Kontrast zu Käse oder Gemüse.

Unsere Angebote der Woche

Informiert bleiben: der EDEKA Newsletter

EDEKA Newsletter zu Weihnachten

Bleiben Sie vor Weihnachten und darüber hinaus informiert mit unserem Newsletter. Preiswerte Angebote und leckere Rezepte warten auf Sie.

#heimkommen

Weihnachts-Clip #heimkommen

Zuhause mit den Liebsten ist es am schönsten. Gerade zu Weihnachten!

Jetzt den EDEKA Weihnachtsclip sehen