Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Adventskalender selbstgemacht

Adventskalender selbstgemacht

Adventskalender selber basteln

Adventskalender selber basteln
Packpapier, kleine Boxen und Rollen und buntes Papier: mehr braucht es nicht.

Mit ein wenig Zeit, Geschick und etwas Bastelmaterial können Sie Ihren eigenen Adventskalender selber basteln. Oft braucht es nur wenig Dekomaterial, wie farbiges Papier oder buntes Klebeband, ein paar Haushaltsgegenstände und eine kreative Idee. So lassen sich aus bunt bemalten Pappbechern oder Toiletten- und Haushaltspapierrollen kleine Umverpackungen für Präsente jeder Art zaubern.

Sollten Ihnen noch die passenden Ideen für die täglichen Füllungen Ihres Adventskalenders fehlen, dann haben wir hier einige Ideen, die über die üblichen, süßen Präsente hinausgehen. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Basteln, Verschenken und Türchen öffnen.

Adventskalender ohne Schokolade

Vorweihnachtsbaum
Tag um Tag wird der kleine Vorweihnachtsbaum bunter und heller!

Es muss nicht immer süße Schokolade sein. Ganz im Sinne unserer Aktion #Zeitschenken haben wir eine schöne Idee für Ihren Adventskalender. Schenken Sie sich mit einem Vorweihnachtsbaum gemeinsame Zeit und Vorfreude auf die Weihnachtstage. In wenigen Schritten ist ein solcher Adventskalender vorbereitet. Kaufen Sie sich einen kleinen Tannenbaum. Je nach Platz und eigenem Belieben von etwa 50 bis 100 cm Höhe. Dieser kann echt oder künstlich sein. Befüllen Sie einen selbstgemachten oder gekauften Adventskalender mit Weihnachtsbaumschmuck. Verteilen Sie beispielsweise kleine Weihnachtsbaumkugeln, eine Lichterkette mit Batterien oder auch Baststerne auf die verschiedenen Tage.

Ab dem 1. Dezember öffnet dann die gesamte Familie jeden Tag ein Türchen und schmückt gemeinsam den kleinen Vorweihnachtsbaum. Während Tag um Tag die Vorfreude auf Weihnachten größer wird, wird der Vorweihnachtsbaum voller und bunter.

Der selbstgemachte, essbare Kalender

Gemeinsam Backen macht Spaß
Wir backen unseren Adventskalender dieses Jahr selbst.

Wer nicht auf das Naschen verzichten mag, der kann sich seinen Adventskalender einfach selber backen. Diese kann nicht nur von der ganzen Familie gemeinsam gebacken und gebastelt, sondern auch verputzt werden.

Backen Sie je Familienmitglied 24 Plätzchen und verzieren Sie diese mit den Zahlen 1 bis 24. An jedem Vorweihnachtstag im Dezember trifft sich die gesamte Familie, um sich bei einer heißen Schokolade und einem Adventsplätzchen auf Weihnachten einzustimmen.

Schatzsuche - Verlegen Sie Ostern vor

Ein Spaß für die ganze Familie
Kleine Geschenkboxen hinter die Couch hängen - nur eine Idee für ein Versteck.

Verstecken Sie doch mal die kleinen Türchen. Anstatt eines festen Standortes für die täglichen, kleinen Präsente des Adventskalenders, könnten Sie doch eine vorweihnachtliche Schatzsuche organisieren.

Entweder Sie lassen die Familienmitglieder auf gut Glück das Haus durchsuchen oder Sie geben Tipps. Verstecken Sie in kurzen Weihnachtsgeschichten kleine Hinweise oder geben Sie zur Adventszeit passende Rätsel auf.

Rezeptideen, Angebote und Tipps rund um das Weihnachtsfest
EDEKA Weihnachtswelt

Rezeptideen, Angebote und Tipps rund um das Weihnachtsfest finden Sie in unserer Rubrik "Weihnachtswelt".

Weihnachtliche Rezeptideen, Angebote und Tipps
Heißgetränke für die ganze Familie
EDEKA Newsletter abonnieren

Nichts mehr verpassen: aktuelle Angebote, Gewinnspiele, Ernährungstipps ,Trends und tolle Rezepte direkt in Ihr Postfach!

Jetzt kostenlos abonnieren

Weihnachtsplätzchen
Plätzchen backen

Es gibt Backwerk, das gehört einfach zu den Feiertagen dazu, wie der Tannenbaum, die Weihnachtslieder oder die festliche Beleuchtung.

Zu den Rezepten