Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Unter den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein!

Alternativtext

Alle Ängste, alle Sorgen, sagt man, blieben darüber verborgen und dann...

Genießen Sie die Sonne, den freien Himmel und die tollen Landschaften in Norddeutschland bei einem leckeren Picknick.

Der Picknickkorb darf nicht fehlen!

Bei herrlichem Wetter treibt es viele Menschen an die frische Luft. Gerade nach einen trüben Winter wollen Sonnenliebhaber die ersten Frühlingstage draußen verbringen. Mit einer Decke und einen gut gefüllten Picknickkorb lassen sich die ersten warmen Sonnenstrahlen gut aushalten. Das Essen genießen und die Natur erleben - allein, mit Freunden oder der Familie. Jeder schwöhrt dabei auf den richtig gepackten Picknickkorb.

Welcher Picknicker-Typ sind Sie?

Komfort-Genießer

Eine steife Brise am warmen Frühlingstag, dazu süße Früchte und ein frisches Baguettbrot. Weißwein rundet das Picknick ab. Einfach auf einer bequemen Decke sitzen und den Blick auf das Meer genießen. So lässt es sich leben!

Feierabend-Gourmet

Ein gutes Buch! Mehr brauch es manchmal nicht. Aber ein Weinchen und fruchtige Nascherein sollten auch nicht fehlen. Die Freizeitler liegen heimelig auf einer Wiese und tauchen gerne in eine andere Welt ab.

Rustikal-Schlemmer

Warum so aufwendig? Der Picknickkorb muss nicht voll gefüllt werden. Brezel und Malzbier! Das Getränk kann auch variieren. Vielleicht noch etwas Gemüse und Dip dazu. Der Rustikale braucht nicht viel. Er lebt ganz nach dem Spruch: Bona praesentis, carpe laetus horae (Genieße froh das Gute der Gegenwart).

Programm-Esser

Ort und Zeitpunkt sind gut geplant. Das Menü dementsprechend ausgesucht. Brot, Obst, Gemüse und Getränke sind eingepackt. Auch das Besteck und Geschirr darf nicht fehlen. Gewürze machen die Speisen zum perfekten Genuß. Der Esser verwöhnt sich und seine Lieben gerne mit einen kleinen Programmerlebnis.

Ich packe meinen Picknickkorb und nehme mit ...

Ein wichtiger Punkt ist natürlich das Essen. Es soll möglichst einfach zu transportieren und zu essen sein. Fest verschliessbare Behälter verhindern, dass der Picknickkorb vollgekleckert wird. Neben frischem Brot, Sandwiches und kleinen Backwaren bieten sich Salate an. Rohkost und Obst lässt sich ohne Besteck gut wegnaschen.

Zu einem richtigen Picknick braucht man auch das passende Zubehör. Am Wichtigsten ist natürlich die Picknickdecke – am besten eine, die von unten beschichtet ist und so Feuchtigkeit abhält. Picknickkörbe mit Porzellangeschirr, Besteck und Gläsern sind natürlich besonders

stilvoll – allerdings auch schwer und nicht so handlich. Teller und Becher aus Melamin, die es auch in vielen bunten Variationen und Mustern gibt, sind da eine leichte Alternative. Pappteller sind auch praktisch und recycelbar. Für einen perfekten gepackten Korb dürfen Taschenmesser, Flaschenöffner, Feuerzeug, Salz- und Pfefferstreuer, Servietten, Taschentücher, feuchte Tücher für klebrige Hände und Plastiksäcke für den Abfall nicht fehlen.

Auch der Platz sollte gut ausgesucht werden. Am Strand, auf einer Wiese oder im Park? Damit man keine bösen Überaschungen erlebt haben wir für Sie ein paar schöne Orte zusammengefasst.

+ Mehr Text

Die besten Picknick-Rezepte

Am schnellsten gemacht sind für Viele die klassischen Schnittchen. Brot, Butter, Aufschnitt, fertig. Wer es noch ausgefallener mag, tauscht Buttermesser gegen Kochlöffel und versucht sich an Muffins, Nudelsalat und Co. Die perfekten Begleiter für ein gelungenes Profi-Picknick!

Zu den Picknick-Rezepten

Picknick

Wir haben für Sie die schönsten Picknickplätze zusammengestellt.

Picknickplätze

Holen Sie sich Ideen für Ihre Picknickkost.

Alles zum Schlemmen
Tipps zu den Bereichen Kochen, Ernährung, Fleisch, Wein sowie Obst und Gemüse

Neu: Ihre EDEKA Experten

Aktuelle Tipps und Rezepte von unseren Experten für Ernährung und Genuss.

Lassen Sie sich inspirieren