Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Verantwortung für die Region

Verantwortung für die Region

Hier finden Sie alle Informationen für den bewussten Umgang mit unseren Ressourcen und dazu auch noch Tipps, mit denen auch Sie etwas bewirken können. Verantwortungsbewusstes Handeln und Einkaufen mit EDEKA Nord.

Verantworungsbewusstes Handeln

EDEKA Nord zählt im Norden nicht nur zu den größten Anbietern von Lebensmitteln - sondern engagiert sich auch in vielfältiger Art für die Region. Um die Natur zu erhalten werden beispielsweise viele Märkte klimaschonend gebaut und umgerüstet. Außerdem sind wir uns unserer sozialen Verantwortung bewusst und unterstützen gezielt soziale Projekte. Auch unsere Kaufleute beweisen Tag für Tag, dass wir für mehr als nur den Handel mit Lebensmitteln steht. Sie engagieren sich vielfältig in der Arbeit mit Schülern, Kindern und Jugendlichen. Hierbei steht das Thema Ernährung und Lebensmittel immer im Vordergrund.

Verantwortung für die Region

Eine Auswahl der Maßnahmen für die Region der EDEKA Nord

Humana Container

Bereits über 300 Altkleider-Container finden Sie vor den EDEKA-Märkten in unserer Region – und die Zahl wächst! Die gespendeten Kleidungsstücke werden nach der Abholung sortiert: Rund 70 % der Sammelmengen werden von Bedürftigen wieder als Kleidung getragen, der Rest wird recycelt. Durch Ihre Kleiderspende tragen Sie aktiv zum Umweltschutz bei, da durch die Wiederverwendung weniger neue Kleidung produziert werden muss.

Energieeffiziente Kühltechnik

Neue LED-Beleuchtungskonzepte und energieeffiziente Kühltechnik sind zwei besonders effektive Möglichkeiten den Stromverbrauch eines Marktes stark zu reduzieren. Moderne Kühlmöbel überzeugen mit Glastüren oder energiesparenden Ventilatoren und sind heutzutage frei von FSKW.

Die Sache mit der Tasche. Sie haben die Wahl!

Der Gedanke der Nachhaltigkeit ist seit jeher fester Bestandteil der Unternehmensleitlinien von EDEKA Nord und ihren Lieferanten. Für diese Tasche wurden gebrauchte PET-Flaschen recycelt. Sie besteht daher zu mindestens 80 % aus recyceltem PET und erfüllt dadurch die entsprechendende Anforderung des Blauen Engels. Unsere Tragetaschen sind nach DIN ISO 2859 zertifiziert, was eine gleichbleibend hohe Qualität garantiert.

Verantwortungsvoller einkaufen

VERANTWORTUNGSVOLLER EINKAUFEN!

Was können Sie tun, um Verantwortung für die Zukunft zu übernehmen? Hier einige Tipps für einen verantwortungsvollen Einkauf:

  • Getränke: Bio-Säfte werden umweltschonend hergestellt und Mehrwegpfandflaschen reduzieren den Rohstoffverbrauch.
  • Eier: Kaufen Sie vorzugsweise Bio-Eier, denn hier werden die Hühner tiergerechter gehalten. Bio-Eier sind die umweltfreundlichere Wahl gegenüber konventionellen Eiern.
  • Obst & Gemüse: Die beste Wahl ist saisonales Bio-Obst und -Gemüse aus der Region. Dessen Anbau ist umweltverträglich und die Lieferwege sind kurz.
  • Haushaltswaren: Filtertüten, Kosmetiktücher, Klopapier – sie alle gibt es auch mit dem Blauen Engel oder dem FSC-Siegel . Sie garantieren, dass Altpapier verwendet wurde oder der Rohstoff Holz aus verantwortungsvoller Waldwirtschaft stammt.
  • Kasse: Ob aus Stoff oder recyceltem PET – die nachhaltigste Tragetasche ist die, die wiederverwendet wird.

Faire Milchpreise

Um die Landwirte der Region in der Milchkrise zu unterstützen, gibt EDEKA Nord eine Preisgarantie auf die Milchprodukte der Regionalmarke "Unsere Heimat - echt & gut" und auf jene von der Osterhusumer Meierei Witzwort eG.

In den Verhandlungen mit der Meierei besteht EDEKA Nord darauf, dass die Erlöse aus den gleichbleibenden Einkaufspreisen an die Landwirte weitergegeben werden. Schon seit vielen Jahren unterstützt EDEKA Nord die regionalen Landwirte zusätzlich, indem sie im "Unsere Heimat - echt & gut"-Programm 7 Cent pro Liter Milch mehr zahlt.

Der Erlös dieser zusätzlichen Vergütung wird in vollem Umfang an die Milchbauern, die Mitglied der Osterhusumer Meierei Witzwort eG sind, weitergegeben.

Artenschutz und Artenvielfalt

Früher war der Feldhamster vergleichsweise häufig unter Kornfeldern vertreten. Doch die Umstellung von Sommer- auf Wintergetreide, der Einsatz von Pestiziden und die schnelle Bearbeitung der Äcker mit großen Maschinen lässt dem Feldhamster nur noch wenige Möglichkeiten zum Überleben. EDEKA Nord möchte als Nahversorger der Region auch das Bewusstsein über gefährdete Tierarten erweitern.

Mehr über Artenvielfalt
Gewinnen Sie einen Renault Zoe

Jetzt nachhaltig gewinnen!

Gewinnen Sie einen Renault Zoe R240! Die Antwort auf unsere Gewinnspielfragen und mehr Gewinnspiele finden Sie in unserer aktuellen Nachhaltigkeitbroschüre.

Zum Gewinnspiel

Video zur Initiative Tierwohl

Die Verantwortungsbroschüre als PDF

Für mehr Nachhaltigkeit

Eine bärenstarke Partnerschaft

EDEKA und WWF sind Partner für Nachhaltigkeit. Eine solche strategische Partnerschaft für Nachhaltigkeit ist in dieser Form in Deutschland einzigartig.

Mehr zum Thema

Das EDEKA Stiftung-Kindergartenprojekt

Bei der EDEKA-Initiative „Aus Liebe zum Nachwuchs – Gemüsebeete für Kids“ werden Kinder in Kindergärten und Kintertages- einrichtungen zu kleinen Gärtnern:
Sie erhalten Setzlinge, Pflanzensamen, Schürzen und Gießkannen sowie Lernmaterialien und legen ihr eigenes Gemüsebeet an.

Zum Kindergartenprojekt

Das EDEKA Stiftung-Schulprojekt

"Aus Liebe zum Nachwuchs. Mehr bewegen - besser essen" ist die Fortführung der Kindergarten-Initiative für Schüler der 3. und 4. Klassen. Sie startet im Schulhalbjahr 2013/2014 in 160 Grundschulen deutschlandweit. Im Mittelpunkt steht ein Projekttag über Ernährung, Bewegung und Verantwortung.

Zum Schulprojekt

EDEKA Newsletter abonnieren

Nichts mehr verpassen: aktuelle Angebote, Gewinnspiele, Ernährungstipps ,Trends und tolle Rezepte direkt in Ihr Postfach!

Jetzt kostenlos abonnieren